Probleme Programmierung "kleine Maschine" mit stepper, Taster, Relais...

Hallo,

bin Neuling mit Arduino und generell Programmiersprache. Habe vor ca. einem Jahr einen Arduino bekommen und mit einfachen Sachen experimentiert.
Jetzt habe ich eine kleine Maschine gebaut, wo sich der Arduino (meiner Meinung nach) perfekt eignet, komme aber nicht weiter.

Es handelt sich um eine "Markiermaschine" wo folgender Funktionsablauf stattfinden soll:

  • Programmstart per Taster
  • ein Relais wird geschaltet, steuert über ein Wegeventil einen Pneumatik-Zylinder
  • Reed-Kontakt am Zylinder startet beim erreichen der Position den Schrittmotor
  • Schrittmotor soll dann 380° drehen (wird durch einen Pololu DRV8825 angesteuert)
  • beim erreichen der Position (kein Endschalter) > Relais aus > Zylinder fährt zurück
  • Schrittmotor soll dann -20° drehen
  • Warten auf Programmstart

Während des Ablaufs soll der Taster auch eine Stop-Funktion erfüllen, Relais aus und Motor stop,
und die Drehzahl des Motors soll per Poti in einem gewissen Bereich regelbar sein.

Habe jetzt über eine Woch lang sehr viel ausprobiert; habe eine tolle Taster-Lösung aus meinem Arduino-Buch, diverse Schrittmotor-Bibliotheken und codes ausprobiert, unendlich viele Stunden im Netz verbracht...aber leider keine wirkliche Lösung gefunden.
Hardwaremäßig funktioniert alles prima, aber je nach Programmaufbau mal das eine oder das andere...

Ich bräuchte hier vielleicht einfach mal einen Tip, wie das vom Programmablauf aufgebaut werden könnte, hier fehlt mir noch das Verständnis. Ist als erstes "richtiges" Arduino-Projekt vielleicht auch etwas zu groß.

Hat jemand schon mal etwas ähnliches realisiert?