Programmieren über USB-Extender

Hi,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem Programmieren von Arduinos über USB-Extender?

Ich hab mir mal einen zugelegt. Mit einem kurzen Kabel (1m) funktioniert es ja noch prima. Dann hätte ich ein "gutes" Kabel mit 20m probiert. Aber da funktioniert es nicht mehr. Zwischenlängen hab ich momentan nicht da.

USB ist zpezifiziert für Kabellängen von 5m (7m). Dann braucht es einen Repeater. 5 Repeater können hintereinandergeschaltet werden. Eine 20m USB Verlängerung dürfte es gar nicht geben. Der ist nicht USB-Spezifikation- konform. USB kann verlängert werden indem es zb auf Netztwerk bzW Netzwerkkabeln übertragen wird, Dazu brauchst Du aber 2 Umsetzer.

Wie schaut Dein "ein "gutes" Kabel mit 20m" denn aus?

Grüße Uwe

USB kann verlängert werden indem es zb auf Netztwerk bzW Netzwerkkabeln übertragen wird, Dazu brauchst Du aber 2 Umsetzer.

Davon rede ich ja ;-)

hk007:

USB kann verlängert werden indem es zb auf Netztwerk bzW Netzwerkkabeln übertragen wird, Dazu brauchst Du aber 2 Umsetzer.

Davon rede ich ja ;-)

War mir nicht klar. Hätte ich das verstehen können?

Hast Du ein gekreuztes Kabel erwischt wo es ein nicht gekreuztes braucht oder umgekehrt? Miß mal die beiden Netzkabel durch ob sie gleich verbunden sind.

Grüße Uwe

War mir nicht klar. Hätte ich das verstehen können?

OK, ok.... hätt ich besser beschreiben können. 8)

Hast Du ein gekreuztes Kabel erwischt wo es ein nicht gekreuztes braucht oder umgekehrt? Miß mal die beiden Netzkabel durch ob sie gleich verbunden sind.

Sind beides normale Patchkabel. Und auch beide i.O. Habs vorher mit dem Netzwerk-Kabeltester durchgemessen.

Hab auch noch so ein flaches 20m Ethernetkabel gefunden. Damit fährt der Arduino nicht mal mehr hoch. Bei dem 20m Cat6-Patchkabel gingen wenigstens noch die LEDs an, aber an einen Download war nicht zu denken.

Sieht doch so aus, als ob es an der Länge liegt.

Schickst Du die Stromversorgung auch über den Netzwerkkabel?

Yep, momentan zum Testen schon.

Ich weiss worauf du hinaus willst.....

hk007:
Ich weiss worauf du hinaus willst…

Wirklich? :wink: :wink:
Steck mal ein Netzteil an den Arduino.

Hi,

grab ich den Thread noch mal aus:

Heut hatte ich mit einer aktiven USB-Verlängerung den gewünschten Erfolg: http://www.delock.de/produkte/F_2_USB-2-0_82690/merkmale.html

Hab das "Kabel" zwischen USB-port und Arduino2560 mit Ethernet-Shield gesteckt. Ohne den Arduino noch extra zu versorgen. - Download: OK - Serielle Konsole: OK

Das sieht gut aus. Muss ich während der Programmierphase nicht immer in den Keller latschen.