Projekt für ferngesteuerte Kamera

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe eine Frage an erfahrene Bastler.
Mein Plan ist es für Trainingszwecke beim Basketball eine Kamera in erhöhter Position anzubringen, die in der Lage ist hin und her zu schwenken und das Signal am besten auf einem Stick aufzunehmen.
Meine ersten Gedanken gingen dahin diese Kamera an diese Befestigung zu schrauben, die dann von einem Arduino gesteuert wird.
Zur Eingabe möchte ich zwei Potentiometer nutzen um die Kamera dann frei bewegen zu können und 3 Buttons für feste Positionen (linke Spielfeldhälfte, Mitte und rechte Spielfeldhälfte).
Welchen Arduino könnt ihr denn für die Steuerung der Kamera empfehlen?
Sehr ihr eine Möglichkeit auch ein Touchdisplay für das Kamerabild einzubauen, und damit die Aufnahmen zu starten und zu beenden, oder sollte man das lieber mit beispielsweise einem Tablet mit USB Anschluss für die Kamera machen?

Welchen Arduino könnt ihr denn für die Steuerung der Kamera empfehlen?
Sehr ihr eine Möglichkeit auch ein Touchdisplay für das Kamerabild einzubauen, und damit die Aufnahmen zu starten und zu beenden, oder sollte man das lieber mit beispielsweise einem Tablet mit USB Anschluss für die Kamera machen?

Arduino Mega wegen dem Touch Display, womit man die Aufnahme starten und auch beenden könnte.

Display mit Touchscreen geht zwar mit dem Mega2560, allerdings wirst du darauf kein Live-Kamerabild darstellen können, dafür ist die Leistung dann doch zu begrenzt. Funktionieren dürfte das Zusammenspiel von Raspberry Pi mit Kameramodul und der Arduino schwenkt nur die Kamera. Dann bist du jedoch schon bei zwei unterschiedlichen Systemen, das kann Einsteiger schon überfordern.

Die Kamera ist eine bessere Webcam. Du brauchst mindestens ein Tablet oder einen Kleinrechner wie Rasppi wenn nicht besser einen Laptop zur Aufnahme und Wiedergabe der Aufnahmen. Wie sth77 schon schreibt, kann der Arduino nur den Schwenkmechanismus steuern. Wenn man einen Leonardo nimmt, könnte er eine Zusatztastatur am Laptop simulieren und so den Aufnahmeknopf drücken.

Die Kamerahalterung könnte ein wenig “zu klein” für die genannte Kamera sein.
Die Kamera wiegt laut Produktbeschreibung 222 Gramm (also fast ein viertel Kilo).
Bei der Produktbeschreibung der Halterung steht:

This item is suitable for 30mm * 30mm camera and other light-weight trackable devices.

Das 30 x 30 mm dürfte sich wohl auf die “Befestigungs-Platform” beziehen.

Ich hab so eine ähnliche Schwenkvorrichtung, das Ding ist ziemlich klein. Ich denke, das Produktfoto täuscht, die Servos sind Mini-Servos (und weniger als 3 cm breit).

uxomm:
Die Kamerahalterung könnte ein wenig "zu klein" für die genannte Kamera sein.
Die Kamera wiegt laut Produktbeschreibung 222 Gramm (also fast ein viertel Kilo).

Die 222Gramm sind das Versandgewicht der Kamera, also mit 3m-USB-Kabel, Karton, Anleitung usw.

Theseus:
Die 222Gramm sind das Versandgewicht der Kamera, also mit 3m-USB-Kabel, Karton, Anleitung usw.

Ach, ich liebe diese Amazon-Produktbeschreibungen :slight_smile:

Trotzdem ist der Schwenkarm im Vergleich zur Kamera eher klein.