Proportionalkanal am Ausgang Arduino Uno

Hallo zusammen,

ich bin absoluter Anfänger was das Programmieren eines Arduino betrifft.
Ok, eine kleine Blinklichtschaltung und die Ansteuerung eines Servos habe ich schon hinbekommen.
Jetzt habe ich aber aktuell eine kleine Aufgabe von einem Freund bekommen die ich gerne lösen würde.

Ausgangssituation ist folgende.

Ein Hubzylinder soll mit einem Uno R3 MEGA328P 16 MHz angesteuert werden. Dazu muss am Hubzylinder ein Controller vorgeschaltet werden.

http://www.cti-modellbau.de/CTI-Hubzylinder/-74-102-110-181-182-191-329-350.html

Der Controller wird über einen Proportionalkanal von z.B. einem Modellbau Empfänger angesprochen.
Den Empfänger möchte ich gerne durch ein Arduino Uno ersetzen und nicht durch einen Sender, sondern durch Tasten am Arduino selbst ansteuern.

Am Empfänger kommt normal ein PWM Signal mit einer Pulsweite von 0,8ms (Knüppelstellung unten) bis 2,0ms (Knüppelelstellung oben) heraus.

Kann ich ein solches Signal an einem PWM Ausgang am Arduino Uno je nach Schalter erzeugen?
Wenn ja, wie sieht das aus?

Schalter 1 = Ausgang PWM OUT1 1,0ms
Schalter 2 = Ausgang PWM OUT1 1,5ms
Schalter 3 = Ausgang PWM OUT1 1,8ms

Ich hoffe ich habe mein Vorhaben gut erklären können und bin guter Hoffnung das ihr mir helfen könnt.

Googlen nach "arduino modellbau pwm signal erzeugen" bringt als ersten Treffer:

Und im Prinzip verhält sich der Controller wie ein Servo. Der Fernsteuer-Empfänger weiss ja auch nicht was da hinten dran hängt, der gibt auch nur das PWM-Signal aus.

Hallo,

du hast völlig recht. Hatte kurz ein Brett vor den Augen.
Dann sollte es kein Problem sein. Ein normales Servo habe ich ja schon zum laufen bekommen.
Wollte nur sicher gehen bevor ich mir für 250 Euro Hubzylinder bestelle.

Danke noch mal.