Pumpe mit arduino ansteuern

Hi,
ich bin ein arduino-Neuling und würde gerne für ein erstes Projekt eine kleine Peristaltische Pumpe (6V Gleichstrommotor) ansteuern. Ich habe es nun schon nach verschiedenen Anleitungen ohne Erfolg versucht (H-Brücke und Transistor-Schaltung).
Mein letzer Versuch war entsprechend der Anleitung auf der Seite: Erste Bewegung mit dem Arduino – TechnikGarage als Transistorschaltung aufgebaut. Den Code habe ich genau so übernommen. Der Motor fiept aber lediglich, dreht sich aber nicht. Als Spannungsquelle nutze ich einen 9V-Block. Direkt an diesen angeschlossen läut die Pumpe, nicht aber über die arduino-Steuerung. Ich hoffe auf wertvolle Tipps. Vielen Dank im Voraus.

Läuft der Motor mit direkt Kontakt vom 9V Block? Bitte den Stromkreis schauen.

Der 9V-Block dürfte die Hauptschuld haben. Die Dinger sind einfach extrem schwach. Im Endeffekt besteht ein 9V-Block aus einem Stapel Knopfzellen. Sie sind gut, wo man geringe Ströme bei relativ hoher Spannung braucht. Es reicht vielleicht für die Pumpe alleine nicht, aber mit zusätzlichen Komponenten nicht.

Nimm eine kräftige Stromversorgung z.B. ein Steckernetzteil. Natürlich können in deiner Schaltung/in der Ansteuerung noch fehler sein.

Das Problem bei 9V Batterien ist dass sie einen ziemlich hohen Innenwiderstand haben. Je mehr Strom fließt desto mehr Spannung fällt an der Batterie selbst ab