QSH4218-35-026 mit dem A4988 beitreiben

Hallo Community,

Ich betreibe einen Trinamic QSH4218-35-026 Schrittmotor mit einem a4988 Schrittmotortreiber und wollte nun wissen was ich falsch mache da der Motor keine Kraft hat. Er läuft zwar aber man kann ihn mit einem Finger stoppen bzw. wenn ich den Riemen einhänge wird das was er ziehen soll nicht gezogen und der Motor kracht nur. Zur Stromversorgung verwende ich ein 12V Netzteil.

Datenblatt zum Motor vom Verkäufer: http://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/C300/QSH4218_manual.pdf

Bitte um Hilfe :smiley:

MFG

KC_123:
... was ich falsch mache da der Motor keine Kraft hat.

Hast Du die Strombegrenzung richtig eingestellt?

Anstelle von 12 V gingen auch 24 V bis maximal 35 V.

Hi

Den Motor finde ich in diesem PDF nicht, die -35 könnten 5,3V andeuten, die -10, Die im PDF bei allen drei Motoren vorhanden ist, fehlt hier komplett und die -026 erkenne ich nicht, zu welchem Wert diese Zahl eine Beziehung hat, -027 -035 -049 wären im PDF vorhanden, finde aber keine Zeile, Die sich auf diese Werte irgendwie bezieht.

Steht auf dem Motor was drauf?
U, I, R?

MfG

@agmue Mit dem selben Netzteil am RAMPS 1.4 angeschlossen und dem selben Treiberchip funktionieren die Motoren ohne probleme und man kann ihn im lauf nicht mit den Fingern stoppen. Nur wenn ich das Netzteil und den Motor am a4988 direkt anschließe habe ich dieses problem.

@postmaster-ino habe nichts am Motor selbst gefunden.

Dann ändert sich die Fragestellung hin zu: Was ist anders?

Spontan fällt mir ein Kondensator in der Motorversorgung ein.

Wie stark sollte dieser Kondensator sein, denn so einen habe ich nicht eingebaut in die Schaltung.

Auf RAMPS 1.4 sehe ich Kondensatoren unter den Treibern, da schaue drauf.

OK, werde ich einmal probieren.

Im Schaltbild sehe ich noch

Enable - 10k - VCC
MS1 - 100k - GND
RESET - SLEEP
2xGND - GND

Sorry das erst jetzt eine Rückmeldung kommt aber der Kondensator bringts irgendwie nicht.