Quadcopter Programmien

Hallo liebes Forum!
Ich befasse mich jetzt schon mehrere Jahre mit Arduino und gehe in eine Schule für Informatik. Schon seit längeren habe ich den Wunsch, einen Quadcopter zu bauen. Jedoch will ich nicht nur ein fertiges Modul kaufen, sondern die Software zur Steuerung selber zu programmieren.
Ich will dazu folgende Sensoren und Bauteile verwenden:

  • 5110 Nokia Display
  • NEO6MV2 GPS-Modul
  • MPU 6050 3-Axis- und Gyro Sensor
  • Irgend ein Ultrasonic- Sensor um den Abstand zum Boden zu erkennen (Soll ich den HC-SR04 verwenden?)
  • GY-273 HMC5883L Triple Axis Compass
  • Arduino Uno mit selbstgemachten Shield oder Arduino nano auf einer Lochrasterplatine (Sagt ihr mir bitte was besser währe)

Nun zu meiner Frage:
Würde ein Arduino Uno/Nano alle Aufgaben meistern, oder gäbe es Probleme bei der Rechenleistung, kann ich alle Sensoren und Module gleichzeitig anschließen, fehlen mir noch wichtige Sensoren und gäbe es eventuell andere Vorschläge oder Tipps von euch?
Danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe und tschuldigung für den langen Text :wink:

Hallo,
ein Arduino Uno reicht schon. Ich empfehle Dir, kauf die Zeitschrift hier:

dann weist Du mehr und kannst in kleinen Schritten anfangen.
Vielleicht solltest Du aber erstmal eine PID Regelung anderweitig programmieren. Bevor Du viel Geld in einen Quadrocopter investierst. Die Regelung ist das A & O vom Copter.

Wo ist der lange Text?
Für die Sensorik schaue dir mal den 9DOF oder 10DOF an. Nokia DIsplay wofür? Im Flug kann man nichts erkennen. GPS Modul für in Hallen/Wohnungen fliegen? Wenn du draussen den fliegen lassen möchtest, brauchst du eine extra Haftpflichtversicherung für Modellflieger.
Rechenleistung hat ein Mega genug. Wenn aber die Programmierstrategie nicht passt, bringt auch das nichts. Wie du schreibst, befasst du dich angeblich schon mehrere Jahre mit dem Arduino. Wieso dann kein Infostand, welche Sensoren zueinanderpassen, bzw. gleichzeitig verwendet werden können?

Ich glaube nicht daß, Du es zusammenbekommst eine Sketch alleine zu schreiben, der alles gleichzeitig macht. Es gibt Projekte mit Arduino als Kontroller für Quadcopter. Schau Dir mal so ein Projekt an.

c-t-wissen-Quadrokopter geht nicht auf di Programmierung bzw wenig auf die Kalibration ein. Es Vermittelt Grundwissen.

Grüße Uwe

Hallo,
ich gehe davon aus das Grundwissen erstmal vorhanden sein sollte. Deshalb der Tipp mit der Zeitschrift.
Zur Programmierung selbst muß man sich eh erstmal mit Regelungstechnik im allgemeinen beschäftigen.
Mehr kann ich dazu nicht sagen.