RCSwitch Kompatibilität prüfen?

Guten Abend,

ich habe eine Frage:
Ich würde gerne einige meiner Rolladen mittels eines Arduino’s und RCSwitch fernsteuern - eigentlich erstmal nur zum Spielen um sich da langsam heran zu tasten.

Es handelt sich bei den Rolladenmotoren um das Fabrikat PRE5 von Nobily.
Die Fernbedienung funken laut Hersteller auf 433,92Mhz.

Ich habe nun RCSwitch in Betrieb und empfange auch diverse Signale von meinen Funksteckdosen etc., jedoch bleibt der serielle Monitor bei meinen Fernbedienungen für die Rolladen “leer”.

Einfach mal eine Frage:
Wenn auf 433Mhz gesendet wird, dann würde ich eigentlich annehmen, dass RCSwitch das anzeigt bzw. anzeigen kann.

Nobily hat mir am Telefon mal mitgeteilt, dass das Funkprotokoll verschlüsselt ist.
Ich habe einfach mal zwei Bilder der Fernbedienung als Attachment angehängt.

Meine Hoffnung war eigentlich, dass ich den Code der Fernbedienungen auslesen kann und dann mit Arduino & Co. die Rolladen steuern kann.

Danke und Gruß,
MOritz

DasMoritz:
Ich habe einfach mal zwei Bilder der Fernbedienung als Attachment angehängt.

Wo? Bilder vergessen?

Schraub mal die Fernbediehnung auf und schaue welches IC drin ist.

DasMoritz:
.....
Einfach mal eine Frage:
Wenn auf 433Mhz gesendet wird, dann würde ich eigentlich annehmen, dass RCSwitch das anzeigt bzw. anzeigen kann.

Nein,....
Wenn der Code verschlüsselt ist, kannst du nichts sehen.
Auch weist du nicht, ob das gesendete Signal AM-moduliert oder FM-moduliert ist.
Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle die du/wir nicht kennen.