Re: flash und arduino

openmoco kenn ich schon. und ja ich möcht sowas in der art bauen. trotzdem möcht ich erstmal checken wie ich das dann mit flash steuern kann.

Hey ho,

ich habe ein kleines Wochenendenexperiment aufgebaut, bei dem ich die Bewegung einer Webcam über Flash ausgewertet und an einen Servo über das ArduinoBoard gesendet hab.
Also eine Bewegungssensitiv-gesteuerte-Webcam.

Hier habe ich auch eine externe Klasse geschrieben, die die Kommunikation zwischen Flash → Proxy → Arduino sehr vereinfacht.

Alle Sourcecodes etc. stehen dort auch zum Download bereit.
Vielleicht könnt ihr davon was gebrauchen.

VG
Matzen

Sorry, hier noch mal der Link zum Blog:

http://www.matthiasrosenthal.de/blog/?p=117

He? wo ist denn der erste Beitrag hin?

oops, den ersten post hab ich versehentlich gelöscht. (sehr peinlich)

@ matzen:hab ein problemchen: habe eine funktionierende serproxy verbindung. und ein winziges actionscript programm welches mir eine led auf pin 7 einschalten soll. das problem ist, dass das programm nur hin und wieder die led einschaltet. habe irgendwo im arduinoforum etwas gefunden, dass der arduino uno ein problem macht (und alles mit älteren arduinos funktioniert). kannst du das bestätigen, bzw. hättest du einen testcode für mich, der mit einem arduino uno läuft?

Hey ho,

ich habe noch das arduino Duemilanove Board. Von daher kenne ich die Problematik jetzt nicht. Wenn du dir de SDK herunterlädst sollten dort auch dirverse Test-Klassen dabei sein, mit denen du sowas Testen kannst. Hier mal ein Testcode um die implemenierte LED auf, die auch über PIN 13 angeschlossen ist bliken zu lassen. Oder ging es dir auch um ein AS-Skript? Werden die Aufrufe über den Proxy denn korrekt ausgeführt?

VG Matthias

----------------------------------------------> /* Blink

Turns on an LED on for one second, then off for one second, repeatedly.

The circuit: * LED connected from digital pin 13 to ground.

  • Note: On most Arduino boards, there is already an LED on the board connected to pin 13, so you don't need any extra components for this example.

Created 1 June 2005 By David Cuartielles

http://arduino.cc/en/Tutorial/Blink

based on an orginal by H. Barragan for the Wiring i/o board

*/

int ledPin = 13; // LED connected to digital pin 13

// The setup() method runs once, when the sketch starts

void setup() { // initialize the digital pin as an output: pinMode(ledPin, OUTPUT); }

// the loop() method runs over and over again, // as long as the Arduino has power

void loop() { digitalWrite(ledPin, HIGH); // set the LED on delay(1000); // wait for a second digitalWrite(ledPin, LOW); // set the LED off delay(1000); // wait for a second }

hallo matzen. danke für deine info.

der proxy läuft. ich habe auf dem arduino uno die standard firmata firmware drauf. das problem ist, dass mein actionscript programm nur manchmal funktioniert. d. h. ich muss das programm immer etliche male starten bis alles funktioniert. scheinbar liegt das an dem für den usb port auf dem arduino zustädigen chip, der in der arduino uno generation ein anderer ist wie in den älteren arduinos.

bin echt ratlos.