reagierender LED Wohnzimmertisch

Servus, der Neue meldet sich aus der Versenkung. Ich habe mein erstes "richtiges" Projekt, bei dem mir der kleine Arduino helfen soll. In Planung ist ein Wohnzimmertisch, der in etwa so wie in diesem Video funktionieren soll:

https://www.youtube.com/watch?v=xkohbr9ApMo

Ich befinde mich momentan rein im theoretischen und minimal-praktischen Schaffungsprozess. Heißt, ich versuche momentan zu aller erst das mit der IR Geschichte hin zu bekommen, scheitere aber kläglich.

Als IR Diode verwende ich diese hier: http://www.reichelt.de/EL-IR-204-A/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=163903&artnr=EL+IR+204-A&SEARCH=infrarotdiode

Als Fototransistor jene: http://www.reichelt.de/BPW-42/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=5808&artnr=BPW+42&SEARCH=BPW+42

Zum Testen wird dieser Sketch verwendet:

int sensorPin = A0; int sensorValue = 0; int ledPin = 13;

void setup() { pinMode(ledPin, OUTPUT); Serial.begin(9600); }

void loop() { sensorValue = analogRead(sensorPin); Serial.println(sensorValue);

if (sensorValue > 1000) { digitalWrite(ledPin, HIGH); } else { digitalWrite(ledPin, LOW); }

delay(100); }

An und für sich funktioniert er, halte ich den Fototransistor direkt über die IR Diode, geht die LED an Pin13 aus. Allerdings bin ich bisher nicht in der Lage das so zu gestalten wie im Video, sprich ich setzte die Dioden so, dass sie nach oben zeigen und halte etwas reflektierendes drüber.

Vielleicht kann mir jemand hier im Forum weiter helfen. Mir geht es zunächst nicht einmal um den Code, sondern um die IR LED und den Fototranistor. Die, die der Videoersteller verwendet finden sich leider nirgends, lediglich tote links.

Ziel ist es für mich als erstes, es so hin zu bekommen dass die LED an Pin13 aus geht, wenn ich den Arm über IR Diode und Fototransistor halte.

Vielleicht noch als Zusatzinformation: Anstelle der 5mm LED im Video sind bei mir 3mm LED in Planung.

Liebe Grüße Mario

Achso, fast vergessen, die Lichtschranke basiert zunächst auf dieser hier:

Im Fallbeispiel soll die LED an Pin13 nicht an, sondern aus gehen wenn Kontakt hergestellt wird.

N-Scale: ... In Planung ist ein Wohnzimmertisch, der ...

Meine IR-Erfahrungen beschränken sich bislang auf die Kombination CQY99 (Allerwelts-IR-LED) und TSSP4P38 (IR-Taster, siehe hier). Damit solltest Du das Gewünschte hinbekommen können. Problematisch könnte die (Glas-) Scheibe sein: Das Material muss IR durchlassen.

Gruß

Gregor

PS: Was störend sein könnte: Derdiedas TSSP4P38 besitzt eine eigene Störlichtunterdrückung. Ich kann das für die Sachen, die ich damit anstellen wollte, überhaupt nicht gebrauchen. Falls Du ein paar TSSP58P38 auftreibst, können wir tauschen :-)