Repeating Webclient problem...

Hallo Community!

Es geht um meinen Arduino Mega 2560 R3. Ich habe ein Programm geschrieben, dass alle X Sekunden eine Web-API ansteuert. Soweit so gut, es hat alles funktioniert. Nun habe ich den Arduino woanders angeschlossen und es tritt das folgende Phänomen auf: Der Webclient ruft nur ca alle 16 Sekunden die URL auf. Ich habe mir die Ausgaben temporär als Debug-Nachricht in der Konsole anzeigen lassen, der Webclient wird zwar "gesendet", die API wird aber nachweislich nicht angesteuert.

Dann habe ich "aus Spaß" mal das Beispiel "Webclient repeat" auf den Arduino geladen, auch dort wird nur ca alle 16 Sekunden die URL aufgerufen, obwohl ich den auf 1 sek (1000L) gesetzt habe.

Jetzt meine Frage: Woran kann so etwas liegen? Ich habe hier ein CAT5 Kabel, dass ca 10m lang ist liegen, kann es daran liegen?

Besten Gruß

Napster

Was bedeutet denn "woanders angeschlossen"? anderer Port, anderes System, anderer DSL Anschluss?

Sketch? Beschreibung der Netzwerkumgebung?

Das klingt nach einem Timeout. Ist denn der DNS korrekt konfiguriert, ist das Gateway korrekt gesetzt, kann der Arduino den DNS-Server erreichen?

mkl0815: Das klingt nach einem Timeout.

Gute Diagnose. Wo kaufst du dir deine Kristallkugeln :) :)

Wo kaufst du dir deine Kristallkugeln

? Kann man die kaufen? Bei Aliexpress gar? ;)

Die werden doch vererbt, und nur ganz gelegentlich auf den neuesten Stand gebracht (Übliche Wahrsagekugeln kannten bereits seit tausenden von Jahren statische Elektrizität, bevor sie merkten, dass CMOS Halbleiter darauf extrem empfindlich reagieren.) Aber auf DNS und andere "Internet" - Probleme reagieren noch nicht viele, das stimmt.

Naja wenn das Netzwerk nicht funktioniert bringt dir eine WLAN-Kristallkugel auch nichts ;D

Eben. und dann führt das letztendlich schon zu einen Timeout.

Aber solange der TO nichts weiter preis gibt .....