RFID Wiegand RS232

Hallo liebe Arduino Community :slight_smile: Seit kurzem besitze ich auch einen Arduino Uno, um ein ganz spezielles Projekt anzugehen. Ich habe nur sehr wenig Erfahrung in dieser Thematik und bitte verzeiht mir vielleicht sehr einfache Fragen. Ich habe halb Google umgedreht, bin jedoch leider nicht auf eine funktionierende Antwort gesto├čen.
Ich habe einen Arduino Uno, diesen Scanner: https://www.amazon.de/gp/product/B084SBM1WR/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
und m├Âchte die Daten, die der Scanner ├╝ber einen Tag empf├Ąngt, anzeigen lassen. Ich habe selbiges bereits mit dem Scanner RC522 probiert und da klappte ein einwandfrei.
Zum Scanner:
Dieser hat eine Spannung von 12V und kann ├╝ber ein externes Netzteil betrieben werden. Er hat einen RS232 Anschluss und kann auch ├╝ber Wiegand betrieben werden. Ich bekomme es nur leider nicht gebacken, die Daten auszulesen, geschweige denn, diesen Scanner erstmal gescheit anzuschlie├čen an den Arduino.
Kann mir da jemand auf die Spr├╝nge helfen und mir bei meinem ersten richtigen Arduino Projekt behilflich sein?

Vielen Dank euch schonmal und an denjenigen, der mir erfolgreich hilft wird auch als Dank mit einer kleinen Paypal spende belohnt(Ich wei├č, dass das hier nicht Ebay ist, aber ich m├Âchte die Arbeit entsprechend wertsch├Ątzen!).

Liebe Gr├╝├če

Alex

So ich hoffe jetzt l├Ąsst sich die Datei hochladen

PDF Zu Anschl├╝ssen-komprimiert.pdf (236 KB)

Hier der RS232 Anschluss des Scanners (jedoch will ich den nur sehr ungerne benutzen), lieber ├╝ber die Wiegand Connection

RS232 Pdf Weiblich-komprimiert.pdf (111 KB)

@noiasca
Bez├╝glich des Schaltplans:
Ich habe den Scanner mit dem beigelegten Netzteil anschlossen und dann das schwarze Kabel an Ground angeschlossen. Das weisse an PIN3 und das gr├╝ne an Pin2. Der Code ist auch etwas problematisch, da ich keine guten Kenntnisse in der Kommunikation des Arduino mit einem per Wiegand angeschlossenen Scanner. Wenn mir da einer auf die Spr├╝nge helfen kann und ihn mir mitteilt w├Ąre ich ihm/ihr sehr Dankbar. Ziel ist es dann die individuellen RFID Tags auszulesen um sie dann im seriellen Monitor anzeigen zu lassen. Im sp├Ąteren Verlauf soll das dann an eine Datenbank gesendet werden...Darum k├╝mmern ich mich jedoch erst dann, wenn die Kommunikation zwischen Scanner und Arduino funktioniert. Wie gesagt, ich bin kein erfahrener Arduino Nutzer und ich hoffe ihr verzeiht mir das.

Danke und viele Gr├╝├če

RS232 und Serial haben das gleich Protokoll aber andere Spannungswerte f├╝r die Signale. Darum brauchst Du auf der Arduino-Seite einen RS232 to TTL Adapter ( typischerweise ein IC zB MAX232)
Du schlie├čt TX RX und Masse Versorgungsspannung vom Arduino an den Adapter und TX, RX und Masse von RS232 an den Kartenleser.
Oft ist es auf der RS232 Seite nicht eindeutig ob RX mit RX bzw TX mit TX zu verbinden ist oder RX mit TX und TX mit RX. GND immer mit GND.

Wenn Du Daten vom Arduino an den PC schicken willst mu├čt du eine Serielle Schnittstelle mit Software emulieren oder einen Arduino nehmen der mehrere Serielle Schnittstellen hat (Arduino Leonardo oder Arduino Mega)

Die Fotos sagen nichts aus und ein RS232 zu USB Adapter funktioniert auf keinen Arduino.

Gr├╝├če Uwe

Ich schreibe ganz bewusst nichts von einem RS232 - Ttl Adapter, da ich den nicht habe und auch ungerne diese Methode der Verbindung nutzen will. Viel lieber ist mir die Wiegand Alternative, da die Vorrichtung ja vorhanden ist. Mir ist auch bewusst, dass der Arduino selber keinen Anschluss f├╝r Rs232 hat. Daf├╝r br├Ąuchte man den o. g. Adapter, den ich nicht habe und auch nicht will! Dazu kommt noch, dass der Anschluss des Scanners Weiblich ist und ich daf├╝r noch einen weiteren Adapter brauche, da fast alle RS232 - TTL Adapter ebenfalls weiblich sind. Mir ist auch bewusst das PIN2 und Pin3 am arduino sind, aber an diese Ports habe ich ja den Scanner mithilfe von kabeln angeschlossen.
Auf meinem Schreibtisch liegt der Scanner aus meiner Frage, ein Arduino und nat├╝rlich Verbindungskabel. Ich habe sehr wohl ein fundiertes Grundwissen in Elektrik und weiss auch, was der RS232 macht. Jedoch fehlt mir einiges an Wissen in der Arduino Umgebung und daf├╝r war meine Frage gedacht. Auf dem einen Bild sieht man den RS232 Adapter und auf dem anderen(!) die Kabel, die Wigand26 und 34 unterst├╝tzen. Meine Frage ist ganz simpel. Wie sieht ein optimaler Schaltplan aus, um diese dann miteinander zu verbinden, sodass falls ein ein NFC Tag gescannt wird, ich diesen dann im Seriellen Monitor sehe. Daf├╝r ben├Âtigt man dann einen Code, der diese T├Ątigkeit ├╝bernimmt. Mir ist bewusst, dass das viel verlangt ist, aber vielleicht gibt es ja hier auf dieser Plattform einen, der sich gut in der Thematik auskennt und mir eben helfen kann. Als kleine Aufmerksamkeit w├╝rde ich dass dann auch entlohnen. Ich m├Âchte nicht perfekt in Arduino programmieren k├Ânnen, mir liegt nur dieses Projekt sehr am Herzen.

Vielen Dank und einen angenehmen Abend zusammen.

Liebe Gr├╝├če Alex

@uwefed
Vielen Dank f├╝r deine Hilfe. Das Problem ist, dass die meisten (wie auch Max232) einen weiblichen Anschluss haben. Der Scanner selber hat ebenfalls einen weiblichen Kopf. Kann ich dann einfach einen Anschluss nehmen, der von weiblich auf m├Ąnnlich konvertiert?

Vielen dank

Alex

Ein Nullmodem-Adapter dazwischenschalten.

Was ist auf den Bildern sehe ist ein Kabel mit mehreren verschiedenfarbigen Adern, 6 an der Zahl.

Eine Stecker der ein Canon 9 Pin sein k├Ânnte aus dem 2 Kabel kommen und einen USB A Stecker aus dem 1 Kabel kommt. Alle TEile haben eine schwarze Farbe.

Weder der eine noch der andere Kabel ist ein RS232 Kabel den man an den Arduino anschlie├čen kann. Du brauchst einen RS232 TTL adapter damit Du einen RS2323 Ausgang an den Arduino anschlie├čen kannst.
Was Du kaufen oder nicht kaufen willst ist mir egal. Ich sage Dir was Du brauchst damit es funktionieren k├Ânnte. So funktioniert es sicher nicht.

Gr├╝├če Uwe

alex20202000:
... Wigand26 und 34 ...

Hast Du eine Spezifikation dieser Schnittstelle?

Hast du denn ein Datenblatt zu deinem Scanner ?
Hast du f├╝r den Scanner auch eigene Tags ?
Die vom RC522 passen da nicht.
Was ist der Wiegand ?

Und wenn du schon Kabel deines Scanners am Uno angeschlossen hast, kann der schon gekillt worden sein, da du u. U. 12V auf den Uno aufgeschaltet hast.

Zum Wiegand habe ich gerade was gefunden:
hier klicken f├╝r Wiegand.

Da m├╝sste nun tats├Ąchlich das Datenblatt vom Scanner her und der schon existierende Code. Ob es schon eine Wiegand-Lib f├╝r Arduino gibt - da habe ich meine Zweifel. Das wird eine herrliche Bit-Pfriemelei, da freue ich mich schon drauf (Kann ich was lernen).

wno158:
Da m├╝sste nun tats├Ąchlich das Datenblatt vom Scanner her und der schon existierende Code.

Datenblatt wird auf jeden Fall gebraucht damit man wei├č welche Ader was macht.

wno158:
Ob es schon eine Wiegand-Lib f├╝r Arduino gibt - da habe ich meine Zweifel. Das wird eine herrliche Bit-Pfriemelei, da freue ich mich schon drauf (Kann ich was lernen).

Da gibt es schon was. GitHub - monkeyboard/Wiegand-Protocol-Library-for-Arduino: Wiegand 26 and Wiegand 34 Protocol Library for Arduino

HotSystems:
Und wenn du schon Kabel deines Scanners am Uno angeschlossen hast, kann der schon gekillt worden sein, da du u. U. 12V auf den Uno aufgeschaltet hast.

Oder den Ausgang des Scanners gekillt wenn die Adern so offen rumliegen und eventuell mal kurz zusammen kommen...

Gru├č, J├╝rgen