Richtige Fuses Atmega 328P

Hallo zusammen

Ich habe mir einen ATmega328 Standalone lösung gebastelt.

ATmega328P mit 16MHZ quarz.

Nun bin ich mir nicht sicher wie die Fuses Einstellungen richtig lautet.
Mit den Einstellungen:
Exended = 0xFD
HIGH = 0xDE
Low = 0xFF

Läuft der Atmega. Nun habe ich in verschiedenen Anleitung gesehen:
Exended = 0xFD
HIGH = 0xDE
Low = 0x05

Kann mir jemand die Richtigen Fuses erläutern? oder mir sagen welches das stimmt?

Vielen dank im vorraus

Woher soll ich wissen, was du erreichen willst?
Oder weißt du das selber nicht?

Engbedded Atmel AVR® Fuse Calculator
Datenblatt

Bei einem externen 16 MHz Quarz ist LOW = 0x05 sicher falsch

Ein Uno hat in der boards.txt
uno.bootloader.low_fuses=0xFF
stehen.

Der Fuse Calculator (combies link) ist ein schönes Tool.

Danke, Das hilft mir sehr :slight_smile:

Hallo,

damit es noch komplizierter wird, sollte auch irgendwo stehen, überliest man jedoch schnell, dass ein Bit auf 0 gesetzt bedeutet die Funktion ist aktiv und Bit = 1 die Funktion ist deaktivert. Hier muss man höllisch aufpassen und 3x überlegen bevor man die Fuse ändert. Einmal hatte ich mich in der Quarzeinstellung vertan und konnte mich nur retten indem ein anderer Arduino mittel Timer 8MHz erzeugte. Hier hätte ein ATmega328PB mit seinem CFD Feature einen großen Vorteil, der taktet immer irgendwie.

Besorg dir doch das myAVRtools, dort sind die Werkseinstellungen der Fuses hinterlegt. und auch welche fuses was machen und wann sie an oder aus sind einfach Häckchen setzen.

Myavrtools_download