RS 232 / UART Schnittstelle

Hallo Leute,

ich benötige eine voll beleget RS 232 Schnittstelle zur Kommunikation mit einer CNC Maschine,
die so tut als wäre sie ein Modem.
Also eine volle belegter des Sub-D 9 Pol Stecker vom Arduinio zur CNC.

In der Dokumentation zu der UART Schnittstelle habe ich leider nur TxD PIN 2 (TX, TD) (Pin 1 bei dem Arduino) und
RxD Pin 3 (RX, RD) (Arduino PIN0) gefunden.

Ich benötige noch den Rest RTS 4, CTS 8,DSR 6 ,DCD(CD,RLSD) 1,DTR 4 , RI 9

„Bei Terminals bzw. Rechnern (DTE – data terminal equipment) sind „sprechende“ Leitungen TxD, RTS und DTR, „hörende“ Leitungen sind RxD, CTS, DSR, DCD und RI..“ Quelle: RS-232 – Wikipedia

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen!

Wo ich so was finden kann oder in der Doku von der Software Serial.

Danke für eure Hilfe im Voraus

Thorsten Adam

Ich frage mich, ob die Pins überhaupt zur Steuerung benötigt werden. Bist Du da sicher? Nur weil sie vorhanden sind heisst das nicht, dass sie aktiv gesteuert werden MÜSSEN.

thoradam2000:
Ich benötige noch den Rest RTS 4, CTS 8,DSR 6 ,DCD(CD,RLSD) 1,DTR 4 , RI 9

Wenn Du tatsächlich auch den Ring Indicator (RI) benötigst, mußt Du Dir den Adapter selber zusammenlöten bzw. an einen gekauften nachträglich noch einen PIN an die RS232 Buchse dranlöten.

Mal eine Rückfrage: Wozu benötigt eine CNC-Maschine einen "Ring Indicator"?
Hat die Maschine echt eine Klingel, die anklingelt, wenn sie mit einem externen Gerät verbunden werden möchte?

Ansonsten tut es jeder handelsübliche RS232-TTL Adapter mit 6 Anschlüssen: VCC und GND, sowie RX, TX, RTS, CTS

D.h. Du müßtest nur darauf achten, dass der Adapter diese 6 Pins anbietet.

Die Leitungen für DTR (Data Terminal Ready) und DSR (Data Set Ready) sind bei solchen Adaptern einfach kreuzweise durchverbunden, so dass das Gerät, an das dieser Adapter angeschlossen wird, sich selbst die "Ready"-Meldung zurückliefert. D.h. wenn Deine CNC-Maschine auf der DTR-Leitung ein "Ready" ausgibt, kommt das Signal einfach am Stecker an, wird gekreuzt, geht auf der DSR-Leitung zurück und meldet, dass auch die Gegenstelle "Ready" ist. Auto-Handshaking für DTR/DSR.

Hallo Jurs,
Danke für die Infos.
Also die Leitungen DTR muss ich also mit einem Signal(12V) Logisch 1 versorgen
und auf DSR warten bis ich das Signal bekomme( nicht erforderlich).

Die Leitung RTS muss ich dann schalten über den Arduino um empfangen zu können auf TxD zu schreiben.
Wenn auf CTS ein Signal anliegt wird von der CNC gesendet (RxD)

Thorsten Adam