SD-card Temperatur speichern und erneuern

Guten Abend,

Ich habe eine kleine Frage :slight_smile: Ich wollte von zwei Temperaturfuhlern die maximale und minimale Temperatur speichern und auf einem LCD-dispaly zeigen lassen. Ich dachte mir das man 4 Dateien hat die man je nach Bedarf umschreibt.

zum Beispiel: Innen_max.txt Innen_mini.txt Ausen_max.txt Ausen_mini.txt

Alltso meine Frage ist eigenlich - Um den Wert zu erneuern muss ich da jedes mal die "Datei" löschen und wieder neu schreiben oder gibt es eine möglichkein einfach nur die "Information" in der Datei zu erneuern?

Das ist das gleiche wie wenn man Text Dateien auf dem PC schreibt. Es kommt darauf an wo der Zeiger in der Datei steht.

Standardmäßig wird der Zeiger beim Öffnen ans Ende der Datei gesetzt:

Mit seek() aus der File Klasse kannst du ihn auf den Anfang setzen:

pos ist dabei in Byte gerechnet

Dann braucht man auch nicht mehreren Dateien, sondern kann alles in eine Datei schreiben und macht nur jeweils seek() auf die entsprechende Zeile

Hallo!

Es ist auch die Frage, ob es ĂĽberhaupt eine SD-Karte dafĂĽr braucht.
Falls die Messungen nicht "sehr oft" stattfinden, wĂĽrde vielleicht auch das EEPROM (fĂĽr ein paar Jahre) reichen.

Udo

Für den Zweck ist eine SD Karte total unnötig. Da gebe ich Udo vollkommen Recht. Es geht hier vermutlich lediglich um diese typischen Min Max Werte, wie sie überall fast vorkommen.

Initialisiere nach jedem Reset die letzten MinMax Werte, indem du diese aus dem Eeprom ausliest und in einer globalen Variable ablegst.

Nun vergleichst du einfach die Werte. Entspricht der neue Wert einem neuem MinMax, so schreibst du diese direkt wieder an die Eepromstelle.

Eventuell sinnvoll ist es auch noch eine Funktion einzubinden, dass du mit Taster X die Werte auf 0(aktuelle Temp) zurĂĽcksetzen kann.