Seeeduino Lite + Proto Shield - Digital Pins sind mit ICSP verbunden

Hallo

Ich hab mir ein Proto Shiel zugelegt un hab jetzt bemerkt dass der ICSP Header mit den Pins 11,12,13 verbunden ist.. Beim Seeeduino lite befinden sich auf der Rückseite Kontaktflächen bei denen man die Verbindung zu den Pins anlöten kann...


Wenn ich die Pins so verbunden lasse, also D11,12,13 mit ICSP Header verbinde, kann das Probleme geben?

Das dient lediglich dazu, dass du SPI auf den äußeren Pins nutzten kannst wie beim Uno. Ob es Probleme gibt, kann keiner sagen, da ich weder den geplanten Sketch noch deine unbekanten Shields kenne.

Das Shield ist ein Microbot proto Shield für den UNO, vorausgesezt ich verwende den Digitalausgang nicht gleichzeitig mit dem ICSP, würds dann gehen? In der Praksis würde das bedeuten die Pins D11-D13 mit SCK-MISO-MOSI zu verbinden, also auf dem bild alle 3 Kontaktflächen zusammenzulöten.. Hab bedenken wegen Schäden an den Ausgängen, wenn einer Low und er andere High sein sollte fliest Strom praktisch kurzschluss...

Ob du den ISCP gleichzeitig nutzt, spielt keine Rolle.

Mit den SMD-Jumpers legst du lediglich fest, ob sich die SPI Kontakte auf auf D11 oder D13 befinden. Denke daran, dass die dann immer noch nicht als D11 - D13 ansprechbar sind.

Wenn du dein eigenes Shield machst, musst du selber entscheiden, ob die SPI auf den Pins brauchst. Bei fremden Shield informiere dich vorab, ob die über den ISP oder über D11 - D13 kommunizieren-

Wenn ich nicht 11-13 und 14-16 gleichzeitig nutze sollte das doch funktionieren oder ist der ICSP statisch als Ausgang bzw eingang angebunden? Jedenfalls konnte ich eine Led einzeln mit allen Pins ansteuern.. Somit könnte ich an den gleichen Pins des Proto Shield SPI oder D11-13 nutzen wobei die Anschlussmöglichkeit für 3 Pins verloren geht weil die ja zusammengeschlossen sind.. Somit ist es auch nicht nötig an der Rückseite die SMD-Jumper umzulöten um an den Pins 11-13 SPI benützen zu können... Soweit die Theorie..

Ich hab noch ein paar Tests durchgeführt mit 5v und mit 3v, der Lite hat ja den Schalter... Wenn ich nur einen Pin auf HIGH Schalte und das Board auf 3,3 geschaltet ist liegen an dem besagten Pin mit dem Protoshield 5V an... ohne Proto, also ohne Brücke 3,3v...

Der Seeeduino Lite ist ein Nachbau des Leonardo und nicht des UNO.

Ja, wenn Du den ICSP Header über das Protoshield mit D11-D12 und D13 verbindest kann
es Probleme geben weil der ATmega32U4 den ICSP Port nicht auf den Pins D11, D12 und D13 hat.

Falls Du ISP auf dem ICSP Header brauchst zB für ein Ethernetshield unterbrichst Du am besten auf dem Protoshield die Verbindungen von ICSP Header zu den D11 bis D13 Pins.

Falls Du den ICSP Header nicht brauchst, dann brauchst Du einfach den Stecker für den ICSP Header auf den Protoshield NICHT drauflöten.

Grüße Uwe

Ok, dann werde ich wohl was ändern an der platine..
mfg