Serial Monitor mit AVRISP MKII ?

Hi, meine Frage: wie kann ich RX / TX mit dem MKII Programmer auslesen und verwenden oder ist das nicht möglich? Benötige ich eine 2. "ISP" , verbunden mit RX/TX? Geht das nur mit Bootloader oder auch ohne? Oder brauche ich dafür ein USB to serial wandler? Ich möchte in fertigen Schaltungen Werte zur Kontrolle auslesen und mit Processing ausgeben. Wie gehe ich da am besten vor?? :) Hardware

Gruß Marco

Ein In-System-Programmer ist nicht dafür gedacht, über die UART des Mikrocontrollers Daten zu lesen bzw. Zu senden. Was du benötigst wäre ein entsprechender Schnittstellenwandler, ein MAX232 wenn dein PC noch eine serielle Schnittstelle hat oder eben ein FT232 für die Kommunikation über USB. Gibt es zum Teil auch günstig bei EBay, alternativ gibt es auch von den Arduino-Machern den Wandler zur Programmierung des Arduino Ethernet und der älteren Lilypads. Dort sitzt dann ein entsprechend programmierter Atmega8u2 oder Atmega16u2 drauf.

Zum Versenden von Debugdaten bzw Kontrollwerte brauchst Du keinen Bootloader. Den Bootloader brauchst Du nur um Programme hochzuladen. Das machst Du ja schon mit dem ISP-Programmierer.

Grüße Uwe