Serielle Schnittstelle "parallel" schalten?

hi

beim Arduino Uni gehen ja die RX/TX-Leitungen vom Prozessor zur USB-Schnittstelle.

zusätzlich sind diese zwei Datenleitungen mit dem Ports D0 und D1 auf der Buchensleiste verbunden.

Kann man jetzt parallel zum USB-Port an D0 und D1 eine Schnittstellenwandler (MAX232) anschliessen und die serielle Schnittstelle dann für den Anschluss eine anderes Gerätes via RS-232 nutzen?

Horst

Horst8080: beim Arduino Uni gehen ja die RX/TX-Leitungen vom Prozessor zur USB-Schnittstelle.

zusätzlich sind diese zwei Datenleitungen mit dem Ports D0 und D1 auf der Buchensleiste verbunden.

Kann man jetzt parallel zum USB-Port an D0 und D1 eine Schnittstellenwandler (MAX232) anschliessen und die serielle Schnittstelle dann für den Anschluss eine anderes Gerätes via RS-232 nutzen?

Wenn du diese externe Verbindung während des Flashens ab nimmst, geht es. Aber bedenke, du kannst dann nicht alles richtig debuggen.

hi

mir geht es um die Schaltung. Nicht das ich da was kaputt mache :frowning:

HotSystems:
Wenn du diese externe Verbindung während des Flashens ab nimmst, geht es.

ist mir klar

Aber bedenke, du kannst dann nicht alles richtig debuggen.

das umgehen ich dadurch das ich die Entwicklung auf einem Mega mache und dann erst das getestet Programm auf den Uno lade. Muss da nur die serielle Schnittstelle umstellen.

Hugo

Horst8080: ist mir klar

??

das umgehen ich dadurch das ich die Entwicklung auf einem Mega mache und dann erst das getestet Programm auf den Uno lade. Muss da nur die serielle Schnittstelle umstellen.

Wenn die anderen Pins stimmen, sollte das kein Problem sein.

(deleted)

anwofis: Soweit ich weiß ist der Arduino Serial @5V und echtes R232 @+-12V. Ich würde da vorsichtig sein.

Was steht denn im Anfangspost ?

(deleted)

anwofis: Hab's nicht ganz durchgelesen...

Kann schon so funktionieren - ich habe mit dem MAX232-IC noch nicht gearbeitet.

Sorry, aber das sollte man schon machen.....

Und es wird def. funktionieren, dafür ist der MAX232 gebaut.

Horst8080:
hi

beim Arduino Uni gehen ja die RX/TX-Leitungen vom Prozessor zur USB-Schnittstelle.

zusätzlich sind diese zwei Datenleitungen mit dem Ports D0 und D1 auf der Buchensleiste verbunden.

Kann man jetzt parallel zum USB-Port an D0 und D1 eine Schnittstellenwandler (MAX232) anschliessen und die serielle Schnittstelle dann für den Anschluss eine anderes Gerätes via RS-232 nutzen?

Horst

Auf dem Arduino UNO sind zwischen dem D0 und D1 Pins des Atmega und den entsprechenden Pins des USB-Serila-Wandlers 1k Ohm Widerstände geschaltet. Somit kann an D0 und D1 ohne Probleme auch die TTL-Seite eines MAX232 geschaltet werden. Es kann nichts kaputtgehen, es kann (nur) die USB Verbindung zum PC und damit das Upload nicht funktionieren.

RN4A und RN4B unten rechts im Schaltbild:

Als Alternativen:
Einen via Software emulierte serielle Schnittstelle ( hat Einschränkungen in Bezug auf Geschwindigkeit)
Einen Arduino mit einer Seriellen Schnittstelle, die unabhängig von USB ist ( Arduino LEONARDO, MICRO und alle anderen mit ATmega 32U4)
Einen Arduino mit mehr seriellen Schnittstellen wie den Arduino MEGA 2560 welche 4 hat und 3 unbenutzt sind.

Grüße Uwe