Servo_ansteuern

Hallo Leute, ich möchte einen Servo über ein Webserver ansteuern, in dem ich ein Eingabefeld habe in das ich einfach die Gradzahl eingebe die er ansteuern soll. Doch wie bekomme ich ein solches Eingabefeld und lese es aus?

Lg. Tony

Also ich hab jetzt erst einmal das Eingabefeld erstellt mit:
server.print("");
server.print("");
server.print("");
server.print("");

Doch wie mach ich es jetzt. Das mein Servo den eingegebenen Wert ansteuert?

TonyJan:
Also ich hab jetzt erst einmal das Eingabefeld erstellt mit:
server.print("");
server.print("");
server.print("");
server.print("");

Doch wie mach ich es jetzt. Das mein Servo den eingegebenen Wert ansteuert?

Du müßtest den übertragenen Wert am Webserver auslesen.

Im Prinzip gibt es zum Übermitteln von Formularen per HTTP zwei Methoden: GET und POST

Wenn Du ein Formular mit “form method=‘post’” sendest, wird der Parameter nach dem Header gepostet, also im “Content”. D.h. in dem Fall:
Du liest im Header die Zeile mit der Content-Längenangabe aus, die z.B. lautet:
Content-Length: 7
Dann überliest Du den Rest des Headers bis der Content kommt. Die 7 Bytes danach sind dann Deine Formulardaten.

Andere Methode mit mit “form method=‘get’”, dann werden die Parameter im GET-Header übermittelt und Du kannst die kompletten Formulardaten aus der GET-Headerzeile rausziehen. In dem Fall siehst Du, dass beim Arduino eine Header-Zeile in der Form ankommt, in der Dein Parameter enthalten ist:
GET /?int=123 HTTP/1.1
und die URL-Eingebezeile im Browser ändert sich auf:
http://xxx.yyy.zzz.aaa/?int=123
denn das ist mit einem GET-Formular genau das was der Browser macht: Er hängt die Parameter in die URL.