Sketch upload fehlerhaft; TX leuchtet immer

Hallo Helfer / Helferin,

ich bräuchte einmal Hilfe von euch, doch vorher würde ich kurz etwa über mich schreiben: Mit den "normalen" PC Angelegenheiten komme ich gut klar, habe auch schon einige Programme in C++ geschrieben und die gängigen Websprachen kann ich auch "verwenden". Jetzt stehe ich vor einem Problem, das ich nicht alleine Lösen kann. Vor einiger Zeit habe ich auf Umwegen einen Arduino bekommen, jedoch scheint er, wie herausbekommen habe, wohl eher eine Freeduino zu sein. Macht das einen (großen) Unterschied? Jedenfalls kommt er aus einem Arduino Lernpaket von Franzis. Habe ein Bild hochgeladen, vielleicht ist es ja doch kein "arduino duemilanove ATmega168". In dem Beiliegendem Buch war eine Anleitung drin wie man den Arduino programmieren muss, damit er über den USB Port kommunizieren kann, diese habe ich befolgt (MProg). Die Arduino Software erkennt ihn wohl auch (denn er wird am am richtigen COM Port angezeigt), aber wenn ich einen Sketch uploade passiert nichts. Wobei das falsch ist; die RX Led blinkt (Datenverkehr?!), TX leuchtet immer. Gleiches gilt auch für die Led 13. Wenn ich den Arduino resete, also über den Knopf, dann passiert auch nichts :( Hoffe auf Hilfe und danke im voraus! Christian

Welchen Sketch hattest Du vorher draufgeladen? Versuch während des Uploads zB von Blink, den Resertaster auf dem Arduino zu drücken und sobald im unteren Fenster das kompilieren fertig ist und er uploading schreibt wieder loszulassen. Wahrscheinlich mußt Du es mehrmals probieren um den richtigen Moment zu finden. Grüße Uwe

Hallo

ich habe ein ähnliches Problem. Von jetzt auf gleich kann ich keine Programme mehr an den Arduino übertragen. Es kommt jetzt nur noch die Fehlermeldung "avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00"

Beim Anschluß an den Rechner leuchtet jetzt nach ein paar Blinkern dauerhauft die rote Diode an Pin 13.

Spontan: Einmal Rechner komplett rebooten. Dann: Probier ruhig mal ein anderes Board einzustellen, stell z.B. mal Duemilanove oder Uno ein. Dabei kann nichts kaputt gehen ;)

Wenns dann immernoch nicht geht, probier einen anderen PC und ein anderes USB Kabel. Sollte es dann immernoch zu Problemen kommen, würd ich mal mit dem Franzis-Support reden..

Du nimmst also an das es doch eher kaputt ist :(

berndbrot: Du nimmst also an das es doch eher kaputt ist :(

Ich würde versuchen, einen aktuellen Bootloader "drüberzubügeln", ein (Hardwrae-)Defekt ist zwar nie ganz ausgeschlossen, aber eventuell kann das schon helfen. Hast du jemanden mit einem ISP in deiner Umgebung?

nein,

muß dafür nicht der Controller entfernbar sein ?

Du hast auf dem Board einen entsprechenden Anschluss, das sind die 6 Stifte links in deinem Bild, die Beschriftung dürfte ICSP sein. Warum sollte man dafür den Mikrocontroller runterreißen? ;)

Ich dachte an so nen steckbaren Controller.

Also doch lieber zurück schicken?

Also doch lieber zurück schicken?

Ja, das hilft sicher. Grüße Uwe

Hallo, hier scheint es sich um WinDOSen zu handeln, und nicht um gute Mac´s :-)

In der Arduino Soft den richtigen Port unter Tools gewählt? Das richtige Board unter Tools gewählt? Für Win gibt es extra Treiber, habt ihr die aktuellsten? Gruß und Glück Andreas