Software Serial Pindefinition

Hallo zusammen

Ich habe schon ein wenig mit der software serial Lib herumgespielt und frage mich gerade, ob es denn eine Rolle spielt, dass die Pins immer schön nacheinander definiert werden? Also damit meine ich, ob es immer so aussehen muss:

SoftwareSerial myserial(11, 12);

Oder ob es auch so aussehen kann und funktioniert:

SoftwareSerial myserial(11, 20);

SoftwareSerial myserial(53, 12);

Ich habe nur was über den RX Pin gefunden, dass dieser nur auf den interrupt Pins läuft.

Grüsse

Stef

Ich glaube die sind frei wählbar, es macht halt nicht viel Sinn die zu zerstreuen.
Probier es doch einfach mal aus.

Gruß

Ich habe es zwar bisher nur auf dem Uno laufen, aber da spielte es auf allen Pins.

Das ist klar, es macht nicht viel Sinn diese zu zerstreuen, aber ich brauche nur den TX Pin um Befehle zu senden. Den RX Pin brauch ich nicht und möchte aber auch nicht gerade die benachbarten Pins gebrauchen für einen leeren Pin, da diese für andere Dinge benutzt werden sollen.

Manchmal macht es Sinn in die Doku zu schauen!

Genau das hab ich ja gemacht! Da steht aber nur bezüglich den RX Pins wie diese verwendet werden sollten. Und ob direkt nacheinander oder willkürliche Pins gemischt werden können steht ja nix drüber.

Das kann 3 Dinge bedeuten:

  1. Dann ist das auch völlig egal
  2. Der Dokumentierer der Library ist stocken doof
  3. Deine Denke ist irgendwie irrational

Such dir selber was aus.....

Die Alternative: Ausprobieren.

Die Alternative: Ausprobieren

Kannst auch gleich ausprobieren, ob -1 für einen gar nicht verwendeten RX-Pin funktioniert.