Software Uhr stellen

Hallo Freunde

Ich habe mal eine Frage zum stellen meiner Dezimal UHR. Ich hole mir die Zeit beim Upload meines Programms über char time[]=TIME; und lasse diese über if Abfragen weiter laufen. Jetzt habe ich mein Programm so gestaltet, das die Uhr +-3 Sekunden am Tag genau läuft, lasse das Datum berechnen so wie die Sommer/Winterzeit und bis 2020 die Schaltjahre. meine Frage beläuft sich dahin, wenn ich die Abfrage über char time[]=TIME; mit einer if Abrage kombiniere, so das 1x die Woche Nacht`s, sagen wir einmal um 4 UHR in Loop char time[]=TIME; aufgerufen wird. Stellt sich dann die Uhr neu ein oder geht das nur wenn ich den Arduino komplett neu starte?

l.G.Jürgen

malerlein:
Woche Nacht`s, sagen wir einmal um 4 UHR in Loop char time[]=TIME; aufgerufen wird. Stellt sich dann die Uhr neu ein oder geht das nur wenn ich den Arduino komplett neu starte?

Die Konstante TIME enthält die Uhrzeit, zu der Du das Programm auf Deinem PC kompiliert hast.

Wenn Du nach dieser Zeit die Arduino-Zeit nachsellst, dann wird als Zeit jedesmal genau diese Zeit eingestellt, zu der Du mal das Programm auf Deinem PC kompiliert hast.

Das kannst Du - falls gewünscht - bei jedem Neustart oder Reset machen. Oder auch um 4 Uhr.

Danke Jurs, bei mir hapert es manchesmal ein wenig mit der Logik :slight_smile: , Ich bin von einer anderen Voraussetzung gegangen, ich habe angenommen das ich wenn ich das Time aufrufen lasse sich die Uhrzeit anpasst, aber das ist ja nicht möglich, da beim Aufruf oder starten des Controllers, ja lediglich die Uhrzeit die beim Kompilieren erstellt wurde, aufgerufen wird, sonst bräuchte ich ja nicht die Uhrzeit mit den if Abragen weiter zählen zu lassen. Also werde ich wohl doch die RTC 1307 mit dran hängen damit wenn der Conrtoler mal abschaltet ,wenn keine oder viel mehr zu wenig Sonne geschienen hat die Uhrzeit gehalten wird. Da die Dezimal Uhr an meinen Leuchtturm soll und das alles mit Solar und Akku gespeist wird…

l.G.Jürgen

Steck dir ein Echtzeit-Modul ran, und du bist alle Sorgen los.
Kosten ja nix, die Teile...und wenn du ein temperaturkompensiertes nimmst, geht das, für den Preis-überraschend genau.
Meines hält die Zeit präziser als meine PC-Uhr.
Nebenbei kannst du dann auch noch die aktuelle Garten-Temperatur irgendwie verwursten. :slight_smile:

Ja es war ja auch nur so eine Überlegung von mir, ich bin immer so schnell mit dem schreiben, als ich das geschrieben habe viel mir natürlich wieder ein das , das ja garnicht gehen kann , sondern nur beim Kompilieren des Programms passiert. Aber ist ja auch nicht weiter Schlimm ich habe ja noch eine RTC1307 hier irgendwo rum fliegen :slight_smile:

l.G.Jürgen