Sound Sensor gibt keine brauchbaren Informationen

Hallo,

ich brauche für ein Projekt ein Sensor/Modul für die Lautstärke.
Diese würde ich gerne in Dezibel messen.
Ich habe zwei sehr ähnliche Module, die jedoch keine brauchbaren Wert ausgeben.
Wenn ich am Potentiometer drehe erhalte ich fast konstante Werte zwischen 20 und 900, je nachdem wie weit ich die "Schraube" gedreht habe. Wenn ich spreche, geht der Wert um maximal 2 nach oben. Beim drauf pusten verändert sich der Wert jedoch schon etwas mehr. Jedoch ist mir eben die Lautstärke in einem Raum durch Gespräche/Hintergrundgeräusche am wichtigsten, die wie gesagt nicht gemessen werden.
Beide Sensoren waren Teile in einem Set, der eine müsste aber ein "Iduino 1485297" sein. (In der Beschreibung der Sets steht nur "Sound Module") Der andere sieht fast genau so aus.
Ich würde natürlich auch ein anderes Modul kaufen, wenn es ein besseres gibt. Jedoch bin ich nach stundenlanger Googlesuche auf so viele Module gestoßen, mit teilweise sehr wenig Informationen, dass ich keine Ahnung mehr habe, welcher nun der Richtige ist.

Wie stelle ich die Sensoren richtig ein bzw. welches Modul kann man für die Messung der Lautstärke in Dezibel am besten gebrauchen?

Liebe Grüße

Vorab:
Du schmeisst soviel durcheinander, das tut wirklich weh.
Und wer auf eine Kapsel draufpustet gehört gestein...t.

lizzyfrog:
ich brauche für ein Projekt ein Sensor/Modul für die Lautstärke.

Naja - da gibts ja nu nicht wenige.

Diese würde ich gerne in Dezibel messen.

Sowas gibt es mW nicht.

Die Module sind vermutlich Schwellwertschalter mit digitalem Ausgang und mit Poti zum Einstellen der Triggerschwelle.

Google "Aussteuerungsmesser" bringt etliche interessante Links.

Danke für die Antworten!

my_xy_projekt:
Sowas gibt es mW nicht.

Naja, aber irgendeine Möglichkeit den Schalldruckpegel zu messen oder nicht?
Also dass das Modul einen Ausgangswert gibt, den mal in dB umrechnen kann?
Habe gestern Abend noch das Modul gefunden:
https://www.dfrobot.com/product-1663.html
Könnte es damit klappen?

DrDiettrich:
Die Module sind vermutlich Schwellwertschalter mit digitalem Ausgang und mit Poti zum Einstellen der Triggerschwelle.

Google "Aussteuerungsmesser" bringt etliche interessante Links.

Das sind beides Module mit so einem Schwellenwertschalter, wie du sagst und einem anlogen Ausgang, der Werte von 0 bis 1023 ausgeben soll. Die analogen Ausgänge habe ich jeweils im seriellen Monitor ausgeben lassen und wie gesagt nur die oben genannten Werte erhalten.
Habe mir gerade etwas zu Aussteuerungsmessern durchgelesen. Um ehrlich zu sein verstehe ich nicht mal dir Hälfte, da ich keine Ahnung von Tontechnik habe. :sweat_smile: Habe noch nie was von z.B. einem Tonpegel etc. gehört. Ich schaue mir das später noch etwas eingehender an. Ich hätte nicht gedachte, dass das ein so großer Aufwand ist "einfach" nur die Lautstärke in einem Raum zu messen.

lizzyfrog:
Habe gestern Abend noch das Modul gefunden:
Gravity: Analog Decibel Meter - DFRobot
Könnte es damit klappen?

Deine Frage verstehe ich nicht, oder du hast dir den Beitrag nicht durchgelesen.

Das ist genau das was du suchst.

Und wenn du, wie du selbst schreibst, keine Erfahrung in der Technik hast, solltest du das fertige Teil verwenden.

HotSystems:
Deine Frage verstehe ich nicht, oder du hast dir den Beitrag nicht durchgelesen.

Das ist genau das was du suchst.

Und wenn du, wie du selbst schreibst, keine Erfahrung in der Technik hast, solltest du das fertige Teil verwenden.

Natürlich habe ich mir das durchgelesen.
Nur war ich etwas misstrauisch, weil ich eine so einfach aussehende Lösung, erst nach langen Googlesuchen gefunden habe und alles, was ich sofort auf deutschen Seiten finden kann bzw nach kurzen Suchen, macht nicht zuverlässig was ich möchte.
Habe mich gefragt ob das vielleicht viel einfacher beschrieben ist, als es am Ende wirklich ist.
Aber vielen Dank, dann werde ich es damit probieren!

Ok, alles klar.
Dann würde ich mich über eine Erfolgsmeldung von dir freuen.

Auch wenn es schon etwas her ist:
Habe den Sensor von DFRobots zum laufen bekommen. Er gibt auch die Informationen, die ich brauche, sprich die Lautstärke in dB.

Dann wäre es schön, wenn Du Dein Wissen mit uns teilen würdest.

Gruß Tommy

Habe den oben verlinkten sensor verwendet und den Code vom Wiki der DFrobot Seite verwendet.
Dann gibt er die Lautstärke in db aus. Da gibt es kein Geheimnis. :smiley: