Spannungsmessung 64 Kanal mit Arduino möglich?

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und möchte mit einem großen Projekt starten:

-Eingangskontrolle von 64 lipo Zellen

Es soll eine Platte mit Kontakten auf die Kiste mit 64 Zellen gedrückt werden und jede Zelle auf Spannung gemessen werden.

Nach langer suche nach einem Board mit geeigneten I/O bin ich nicht fündig geworden. Auch ob die Umsetzung mit Multiplexa funktioniert bin ich mir nicht sicher.

Hat jemand Erfahrungen und kann mir eventuell bei der Bauteilsuche helfen?

Ich freue mich teil des Forums zu sein!

Das müsste mit 4 74HC(T)4067 Multiplexern funktionieren. Du brauchst dafür 8 Digitalpins (4 Multiplexer EN, plus 4 für die Adressierung S0 bis S3) und einen Analogpin.

1 Like

Vielen Dank für deine antwort!
Würdest du die ARCELI DC0-25V Spannungsprüfer verwenden? Bringt das eine höhere Genauigkeit?

Das sind simple Spannungsteiler, wenn ich das richtig sehe. Du willst einzelne LiPo-Zellen messen, denke ich. Dann sind 25V viel zu hoch, 5V reichen dicke. Je nach Arduino besorgst Du dir besser ein paar (2) Metallschichtwiderstände mit 1% Genauigkeit - 4K7 zum Beispiel. Dann fällt am Analogeingang die halbe Spannung ab, das dürfte Dir reichen (0-2V etwa).

1 Like

Spannungsteiler verbrauchen Strom. Darum ist ein Spannungsteiler der dauernd an einer Batterie hängt sehr gefährlich.
Aber die Vorgaben des TO sind eine einmalige schnelle Messung des Ladezustands vieler LiPo Batterien. Der Meßrange ist von 3,2 bis 4,2V und darum sehe ich einen Vollausschlag des AD/Wandlers von 5V sinnvoll. Um eine höhere Genauigkeit zu bekommen würde ich vieleicht eine 4,3V Referenzspannuungsquelle vorschlagen.

Grüße Uwe

1 Like

Vielen dank für die Antworten, diese haben mich schon ein ganzes Stück weiter gebracht.Teile sind bestellt, werde es auch mit den Widerständen umsetzen.
Die Frage was ich mir jetzt noch stelle ist, wie ich das mit dem Ground der 64 Zellen händeln soll?
Würdet ihr den Ground aller Zellen zusammen legen ?
Oder besser gesagt den Ground der 16 Zellen die an einem Multiplexa hängen?

Vielleicht ist ja das ALS-6408 Board von INHAOS was für dich.

Warum nicht?

Der Multiplexer (4067 und der interne Multiplexer des Arduino) schaltet ja nur die Messspannung zu einem einzigen A/D Wandler. Der A/D Wandler bezieht sich immer gegen seine Masse, die eine einzige Masse ist. Also 4 Massen (1 je Multiplexer dann auf eine Masse zu verbinden ist das gleiche wie Eine Masse für alle auf eine Masse.
Also Eine Masse für alle Batterien reicht.

Grüße Uwe

1 Like

da werden ja massenweise Massen zusammengemasselt äh -geschaltet. Das ist ja eine schöne Massenmassung äh MassenMessung. :grin:

1 Like

Masse dominiert das Universum!
(oder war es die Energie?)

1 Like

Doppelt gemoppelt ÄH gemasst. :wink: :wink:
Grüße Uwe

1 Like

Wenn die Zellen nicht teilweise in Reihe geschalten sind, dann ja. Ansonsten würde es mächtig knallen

1 Like