Spannungsversorgungs(Pins) Nodemcu

Wahrscheinlich eine doofe Frage. Wenn ich die NODE-MCU mit 5V versorgen will
kann ich ja anscheinend VU oder VIN benutzen. Wenn ich genau 5V nehme habe ich dann
auch sauber die 3.3 auf den 3V-Pins. VIN kann aber auch bis 12V. Wofür ist dann eigentlich
der VU wenn der VIN ja auch mit 5V arbeitet ?

Wie schaut das mit einer 3.3V Versorgung aus. Darf ich auf einem 3.3 Pin die 3.3V einspeisen
oder raucht mir dann der Spannungregler ab weil ich von "hinten" die 3.3V drauflege ?

Ulli

VIN verträgt 5V.
VU ? bitte Datenblatt verlinken und ein Echtfoto von deinem NodeMCU machen und einstellen, wo man diesen Pin eindeutig erkennt.

beeblebrox:
Wahrscheinlich eine doofe Frage. Wenn ich die NODE-MCU mit 5V versorgen will
kann ich ja anscheinend VU oder VIN benutzen.

Wofür ist dann eigentlich der VU wenn der VIN ja auch mit 5V arbeitet ?

Nein, Du kannst VU nicht benutzen für die Versorgung.

Auf den Board “V3” ist VU, vollständig VUSB, der durchgeführte Pin der +5V der Micro_USB-Buchse.
Wenn Du da Saft drauf gibst, schiesst Du Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit den Port am Rechner ab, so der keine eigene Schutzschaltung hat.

Kann ich denn VU benutzen wenn ich sicherstelle das am USB kein Rechner angeschlossen ist ?
(Ist ja nicht nötig wenn ich VIN benutze). Erstaunlich finde ich ja auch das an VU nur 1.xx V
anliegen wenn ich die NodeMCU über VIN versorge. Wo nehme ich denn dann 5V her wenn ich
in VIN z.B. mit 9V reingehe ?

Und nochmal die Frage, kann ich 3,3V über die 3V Pinne einspeisen ?

Ulli

Wo nehme ich denn dann 5V her wenn ich in VIN z.B. mit 9V reingehe ?

Gar nicht.

Also über VU kann ich mit geregelten 5V reingehen wenn ich sicherstelle das Teil nicht am USB anzuschließen ?

Und kann ich über die 3V Pins das Teil mit 3.3V versorgen ?

Ulli

Schau dir den Schaltplan deines geheimgehaltenen NodeMcu an.

beeblebrox:
Also über VU kann ich mit geregelten 5V reingehen wenn ich sicherstelle das Teil nicht am USB anzuschließen ?

Und kann ich über die 3V Pins das Teil mit 3.3V versorgen ?

Einmal geht immer. :wink:
So wie ich das sehe, ist die Power-LED an den 5V dran, die Tasten wohl an 3V3.
Allerdings ist es für eine sichere Beantwortung der Frage notwendig zu erfahren was Du tatsächlich für ein Board hast, was da so alles drauf ist und ob es dafür ein Schematic gibt.

Spannungswandler können meist keine höhrere Spannung am OUT als am IN - somit fiele das Vorhaben aus.

Das ist dieses Teilchen hier :
NodeMcu

Ulli

beeblebrox:
Das ist dieses Teilchen hier :
NodeMcu

Naja, wenns der ist, gibts dazu auf der rechten Seite wichtige Infos und Downloads.
Unter anderem Pinout und Datenblatt. Da steht auch ganz eindeutig USB-Output(!)

In letzterem steht nicht viel drin, aber zumindest ist ersichtlich, das ein AMS1117 drauf ist und keine Diode.
Also entweder Diode drauf packen oder 5V.

Den Teil "the AMS1117 family does not need any protection diodes" im Datenblatt bis zu Ende lesen :wink: