Spannungsverstärker für einen Ultraschallsensor

Gute Tag alle Zusammen,
für ein kommendes Projekt möchte ich an meinen Arduino Wemos Mini einen Ultraschallsensor (5V) und eine rote LED (3V) anschließen. Da die vorhandene Spannung durch den Mikrocontroller nicht ausreicht muss diese so Verstärkt werden um den Sensor und die LED zu betreiben. Ich bin schon auf die Idee gekommen dies mit Hilfe eines Transistors zu lösen, allerdings bin ich in diesem Themenbereich noch nicht so fit und weiß nicht ob es umsetzbar ist. Hat jemand Vorschläge für einen geeigneten Transistor? Oder kann man es auf einen anderen Weg lösen?
Vielen herzlichen Dank im Voraus! :slight_smile:
Mit freundlichen Grüßen
Hildegart

Da eignet sich ein bipolarer Transistor: Transistor als Schalter

Alternativ sind Optokoppler gut einzusetzen.

Es gibt auch Levelshifter für I2C, da muß die positive Spannung eventuell durch einen PullUp-Widerstand erzeugt werden.

Hildegart3018:
Gute Tag alle Zusammen,
für ein kommendes Projekt möchte ich an meinen Arduino Wemos Mini einen Ultraschallsensor (5V) und eine rote LED (3V) anschließen. Da die vorhandene Spannung durch den Mikrocontroller nicht ausreicht muss diese so Verstärkt werden um den Sensor und die LED zu betreiben.....

Das mit dem "Spannung verstärken" ist hier sicher nicht der richtige Begriff.
Du musst die Betriebsspannung von 3,3 auf 5 Volt heraufsetzen. Dazu benötigst du einen Stepup-Regler oder eine zusätzliche Spannung, die du auch für den Wemos nutzen kannst.

Ob der US dann mit der kleineren Spannung von 3,3 Volt für die Steuerung klar kommt, musst du ausprobieren, oder im entsprechenden Datenblatt nachlesen.

Ich sehe jedenfalls nicht, dass du mit einem Transistor auskommst.

Edit:
Einen Arduino Wemos mini gibt es im übrigen nicht.

Hallo,

wenn Du einen Sensor der üblichen Arduino Welt einsetzen willst , die gibt es anscheinend auch für 3,3V

Ulraschallsensor 3,3V

Nachtrag:
@Tommy hab noch mal nachgesehen , ich hab den gleichen Typ wie in meinem Link angegeben , und der funzt an einem Uno an 3,3, Volt angeschlossen nicht.

ich hatte mich lediglich auf die tech. Daten der Ali Seite bezogen.

Gruß Heinz

Nur auf einen Eintrag bei aliexpress hin würde ich noch nicht davon sprechen, dass es wirklich so ist.

Alle Quellen sprechen von 5V. In dieser Seite wird ein Logiclevelkonverter benutzt (ganz unten).

Ansonsten würde ich als Treiber zum US ein Gatter des SN74HC245 bnutzen und für die Antwort einen Spannungsteiler.

Gruß Tommy

Hallo Hildegart3018.
Deine Fragen sind nicht verständlich.
Es gibt keinen "Arduino Wemos", die Firma Arduino produziert keine Wemos.

Die Versorgungsspanung des Ultraschallsensors muß von der Versorgungsspannung des Wemos kommen.
Die Steuersignale bzw Antwort des Sensors mußt Du wahrscheinlich angleichen weil der Wmos mit 3,3V funktioniert und der Sensor mit 5V.

Zur Ansteuerung der LED:
Ich kenne den Wmos nicht und weiß nicht welchen Strom er an Ausgängen liefern kann. Eine LED Leuchtet schon mit wenigen mA. Wahrscheinlich kannst Du die LED direkt mit geeignetem Vorwiderstand anschließen.
Vieleicht solltest Du die weise/blaue LED gegen eine rote/gelbe/grüne LED austauschen.

Grüße Uwe