Sprachbefehl des EasyVR Shield in eine Stromstoßfunktion einbinden ;)

Guten Abend,

ich würde gerne einen Pin eines mega 2560 mit einem Sprachbefehl des EasyVR ein und ausschalten. Hier der angefangene Sketch :

case G1_AN:

if(vorherwert != G1_AN){ if(G1_AN == HIGH){ zaehler++; } } vorherwert = G1_AN;

if (zaehler%2 == 0) digitalWrite(pin2, HIGH); else digitalWrite(pin2,LOW); Der Pin lässt sich mit der konstellation 1x anschalten aber dann ist er tot.. Wäre sehr nett wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte ;)

MfG. Alex ;)

Hallo,

nach dem Durchlauf der if-Schleife wird "vorherwert = G1_AN" (immer) gesetzt, d.h. das Programm kommt nie mehr in die if-Schleife und die Variable zaehler verändert sich nicht mehr, damit wird der Zustand des pin2 immer gleich bleiben.

Wenn du den pin2 mit dem Befehl G1_AN toggeln willst, warum dann nicht:

case G1_AN:
     digitalWrite(pin2, !digitalRead(pin2));

Gruß Reinhard

Vielen Dank für die schnelle Antwort ;)) ich bin noch nicht so bewandert auf dem Gebiet deswegen der Denkfehler ...

Schönen Abend ;)