Sprint-Layout 6.0 Unterseite Bedrucken

Hallo miteinander,

ich arbeite mit dem Programm "Sprint-Layout 6.0" und möchte zweiseitige Platinen bestellen beim imall.iteadstudio.com.

Ich kann die Unterseite auch mit Siebdruck bedrucken lassen was ich auch gerne machen lassen würde, mir ist da nur unklar ob ich die Schrift gespiegelt drauf legen muss oder so das es "von Oben" richtig gelesen werden kann.

hat jemand schon mal bei denen was bestellt und die Unterseite Bedrucken lassen? und kann mir hier weiterhelfen?

Gruß Mücke

Und bei denen einfach nachfragen? Grüße Uwe

Hab beim letzten Mal keinen Siebdruck auf der Rückseite gemacht, da ich mir nicht sicher war. War bei mir auch nicht notwendig.

Ansonsten pcb@iteadstudio.com

Hallo,

Du musst die Schrift NICHT spiegelverkehr machen.

Grüße, Jürgen

Und bei denen einfach nachfragen? Grüße Uwe

habe mir das auch überlegt dort eine Mail hin zu senden. jedoch ist mein Englisch echt nicht gut :-(

Hab beim letzten Mal keinen Siebdruck auf der Rückseite gemacht, da ich mir nicht sicher war. War bei mir auch nicht notwendig.

Ansonsten pcb@iteadstudio.com

Schade.

Hallo,

Du musst die Schrift NICHT spiegelverkehr machen.

Grüße, Jürgen

hast du schon mal was bei denen machen lassen?

dann werde ich das mal vorbereiten :-) Danke

Habe schon mal was dort machen lassen - war OK bis sehr Gut

OK dann muss ich alles wie bei dem GELBEN “Druck Unten_2” machen. ?

denn das Programm " Sprint-Layout 6.0" möchte immer Spiegeln wenn man auf der Unterseite was machen möchte.

Muecke: denn das Programm " Sprint-Layout 6.0" möchte immer Spiegeln wenn man auf der Unterseite was machen möchte.

Das sprint immer spiegeln "möchte" liegt an deinem Blickwinkel: Du guckst ja vom Top auf die Pladde - würdest du sie auf Bottom umdrehen, kannst du Druck_Unten_1 lesen ;)

gruß

genau das ist die Frage, Spezifisch bei dies Programm, ich muss also für die Unterseite den Text Spiegeln? damit er später richtig auf zu lesen ist!

Hi Muecke, "...ich muss also für die Unterseite den Text Spiegeln? " nein, nicht du sorgst dafür, sondern das Program macht das von ganz Allein richtig! Du siehst es nur gespiegelt, weil du - sozusagen - durch die Platte durchguckst...(...dein Blick ist doch immer von Oben (Top) !) Gruß...

Ok die Frage ist so vielleicht besser gestellt:

Ich muss es im Programm Spiegelverkehrt sehen?

also muss ich den Hacken wie auf dem Bild Sätzen?
wenn ich etwas auf der Unterseite schreibe.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 14.45.14.png

Ähh verstehe ich so, das du damit die Ausrichtung des Textes veränderst . Bei horizontal schreibst du von links nach rechts - bei vertikal von oben nach unten...also 90° gedreht... gespiegelt wird der Text so oder so...nur bei 90° verdrehtem Text muss dann von einer anderen Seite der Spiegel kommen... Probiere doch mal mit 90°, da sollte sich das Häkchen selbst umstellen...

wenn du den Winkel änderst dann Drehst du den Text wie dein Zeiger auf der Uhr.

wenn du beim Spiegeln Horizontal machst dann wird es dargestellt wie auf den anderen Bildern.

warte ich mache ein Bild.

Yo, Zeile 1 & Zeile 2 kannst du lesen wenn du die Pladde umdrehst und von Bottom guckst, Zeile 3 hingegen nicht... kannst du dir das nicht einfach mal in fett auf Papier (vll mit layout Bottom) ausdrucken, um es dann in der Hand mal umzudrehen (gegens Licht halten...)...mir würde das helfen, manchmal muß ichs halt anfassen können :)

das ist mir schon Klar, das ich von oben schaue und wie das von unten dann ausschaut, das bekomme ich auch Ohne Ausdruck hin.

die Frage ist nur muss ich das auch so machen (das ich es von Oben) gespiegelt sehe? wenn ich die Daten als gerber File ausgebe und an den Hersteller sende?

oder ist das nur ein Darstellungs- Option im Programm und wenn ich den Export mache zu gerber dann wird das gespiegelt?

"die Frage ist nur muss ich das auch so machen (das ich es von Oben) gespiegelt sehe? " wenn es um Druck Bottom geht ja, geht es um Top nicht. normalerweise ist halt meist die Bestückungsseite Top (und da kommt dann der Bestückungsdruck auch hin), das machts noch etwas komplizierter :( Aber warte lieber erstmal noch ob ein Benutzer von Sprint was dazu sagt...

schönen Gruß

hi,

ich hab’ die frage jetzt mal im sPrint-forum gestellt.

gruß stefan

Eisebaer: hi,

ich hab' die frage jetzt mal im sPrint-forum gestellt.

gruß stefan

hey Stefan,

da habe ich mich auch registriert jedoch schaltet mich er Admin nicht frei :-( bisher ;-( kannst du einen Link Posten dann können wir mit lesen :-)

Gruß Mücke

hi,

http://forum.abacom-online.de/phpBB3/viewtopic.php?f=69&t=4044

noch keine antwort, wundert mich, sonst sind die flott.
kann natürlich sein, daß die firma auf urlaub ist…

gruß stefan

hey,

heute ist eine Antwort gekommen :-)

ABACOM support: Normalerweise muss keine Lage gespiegelt werden, das macht der Leiterplattenhersteller. Im Zweifelsfalle einfach mal beim Leiterplattenhersteller nachfragen.

Dann ist ja alles Klar. :-)