Sprint-Layout Makro verändern

Hallo miteinander,

ich weis das ist nicht unbedingt etwas was hier rein gehört doch ich glaube das Ihr euch damit auskennt.

ich habe seit Kurzem das Programm: Sprint-Layout

In zwischen habe ich auch verstanden wie ich ein Makro Erstellen kann.

Jetzt habe ich nur das Problem das ich gerne auch ein Bestehendes Makro verändern möchte ohne es abzupausen. Konkret geht es mir um ein Arduino Bord das ich als Makro habe, bei dem möchte ich jetzt ein par Pins nicht haben, ich dachte erst ich Markire sie einfach nicht dann kann ich das Teil neu als Makro Speichern jedoch Markiert er mir immer das vollständige Teil :-( also geht das nicht).

Einen Editor für die Teile habe ich auch nicht gefunden und im Netz habe ich auch noch nichts darüber gefunden, so langsam glaube ich das das nicht geht :-(.

Kann mir jemand sagen wie man das machen kann?

Gruß

Wenn ich mich richtig erinnere, werden die einzelnen Elemente gruppiert. Dies Gruppierung muss du auflösen, bevor du bestehende Makros editieren kannst.

Hallo, das Makro in die Bearbeitung schieben. Dann wirst Du gefragt "Bauteil Fenster" nach Angaben. Jetzt bitte "Bauteil auflösen" anklicken. Nexte Fenster mit OK bestätigen. Jetzt das Bauteil "Arduino" mit der Rechten maus taste anklicken Im aufgehenden Fenster "Gruppierung aufheben" anklicken.

Jetzt ist es aufgelöst

Meine Version 6.X

Hoffe das hilft Grüße Ratlos

hi,

Du kannst ein häkchen machen oder wegnehmen bei "als bauteil". je nachdem ist es eben ein bauteil oder nicht. wenn Du ein makro als bauteil ins fenster ziehst, kannst Du danach "auflösen" sagen.

die zweite sache ist die gruppierung. die ist automatisch gegeben bei makros, aber auch beim duplizieren von einer auswahl (knopf x2). oder Du gruppierst selbst, kann sehr praktisch sein. die gruppierung kannst Du auflösen, wenn Du nur teile der gruppe bearbeiten willst, oder mit gedrückter alt-taste nur teile der gruppe auswählen.

mehrere elemente der platine kann man mit gedrückter shift-taste auswählen, folgerichtig mehrere elemente einer gruppe mit gedrückter alt- und shift-taste.

wenn Du ein wenig mit dem programm gearbeitet hast, machst Du das dann schon automatisch, aber klar, erst muß man es wissen. also frag nur...

gruß stefan

Perfekt, danke

jetzt klappt es :-)