Standard SD Kartenleser mit 3,3V Zenerdioden betreiben

Hallo.
ich habe Probleme mit den SD Mikrokarten = Kontaktfehler.
Maine Idee ist die Standard, also große module benutzen und die SPI aus-eingänge mit Zenerdioden anpassen. Normale weise müsste das klappen, oder?

Grüße
Bernhard

fony:
Hallo.
ich habe Probleme mit den SD Mikrokarten = Kontaktfehler.
Maine Idee ist die Standard, also große module benutzen und die SPI aus-eingänge mit Zenerdioden anpassen. Normale weise müsste das klappen, oder?

Das kann funktionieren....muss aber nicht.

SPI Daten solltest du besser mit einem Levelshifter (CD4050) anpassen.
Das ist für Daten deutlich besser.

zu Zeit wird der Standard modul mit 5V angesprochen un die uralte karte machen das "noch" mit

512MB 1GB :wink:

Gruß
Bernhard

fony:
zu Zeit wird der Standard modul mit 5V angesprochen un die uralte karte machen das "noch" mit

512MB 1GB :wink:

Gruß
Bernhard

Dann verstehe ich deine Frage gerade nicht.
Wieso dann 3,3Volt ?