Starthilfe: Unterschiede zw. WiFi-Modulen + geeignetes Modul für Anwendung

Liebe Arduino-Community,

bis jetzt konnte ich mich erfolgreich durch Google, dieses Forum und instructables in die Welt von Arduino einfinden. Nun stehe ich allerdings an einem Punkt, an dem ich entweder nach den falschen Begriffen suche oder nach meinem gesuchtes Thema noch nicht in dieser Form gefragt wurde.

Mein Anliegen:
Ich möchte, zunächst einmal, Sensordaten, die mit einem Arduino Mega ausgelesen werden, sowie den Inhalt einiger Variablen per WiFi (oder auch mit einem RF-Transmitter, wenn dies praktikabler sein sollte) an eine Webseite senden, so dass ich sie von dort aus auslesen kann.

Letztendliches Ziel soll es sein, dass diese Daten von einem Rasperry PI empfangen werden und dort dann in eine Excel-Tabelle eingepflegt werden. Mit dem Rasperry PI habe ich mich jedoch noch nicht beschäftigt, daher möchte ich zunächst erst einmal grundlegend das Senden und Darstellen dieser Daten zu Stande bringen.

Bei meiner Suche nach geeigneten WiFi-Modulen bin ich auf folgende Optionen gestoßen,

wobei das HUZZAH Board wrsl dem ESP8266 vorzuziehen ist, da man sich um Level-Shifting etc keine "Sorgen" mehr machen muss. Der Preisunterschied zwischen dem CC3000 und dem HUZZAH ESP8266 ist jedoch nicht ganz unerheblich, daher wäre meine erste Frage, ob es zwischen den beiden Boards signifikante Unterschiede gibt oder für mein Projekt beide Boards in Frage kommen?

Meine zweite Frage stellt sich bzgl. der Realisierung dieses Projekts. Gerne reicht mir auch ein Link, nur habe ich nichts passendes gefunden, bzw. teilweise nur Projekte mit Xbee, was ich aus Kostengründen zunächst einmal zurückgestellt habe.

Vielen Dank schonmal,
liebe Grüße

Wenn du einen ESP8266 einsetzt, wirst du wohl auf den Mega verzichten können. Denn der ESP hat erheblich mehr Power. Aber leider weniger Beinchen.
Die ESP gibts mit 512kB bis 4MB Flash

Der Mega macht auch noch andere Sachen, steuert ein LCD-Display, versch. Relais, liest einen Encoder, Sensoren etc.
Mir geht es um das Senden von Daten und wie dies am Besten mit welchem Modul bewerkstelligt wird.
Danke aber schonmal für deine Antwort.

Also der ESP8266 sendet gut 8)
Gibt's auch mit externer Antenne.
Kannst du mit der AT Firmware machen oder dir selber was zusammzimmern.
Kommt auf die genaue Aufgabenstellung an, was einfacher ist.

Beispielsweise du schickst was zeilenweise zum ESP und der schreibt es automatisch auf den Server und kümmert sich um Fehlerbehandlung und alles. Ist einfacher als das mit AT vom Mega aus zu machen.