Steff

Habe ein Problem...
Möchte dass die Arduino mir beieinen Binärcode ausgiebt und ich die dann mit verschiedenen pins wieder einlesen kann ...
z.b. er soll 1010 ausgeben und dann über einen schalter die 1010 wieder einlesen.. Um danach als funktion im sketch weiderzuverwenden....
Wer eine Idee hat bitte melden ...
mfg

Da muss man nichts umbiegen, dass er von A die Werte in B empfangen und auswerten kann.

Schau dir itoa an. Falls nicht von der IDE unterstützt, bei Google suchen.

char buffer[20];

itoa(zahl, buffer, 2); // Basis = 2

Hallo,

ist eine blöde Beschreibung, aber ich denke er meint das anders.
Er möchte binär zum Bsp. 0101 an 4 Pins ausgeben und dann wieder von den Pins einlesen.
So habe ich das verstanden. Bin mir aber auch nicht mehr ganz sicher.

Und was soll “Steff” sein?

Wenn das so ist, wie Doc schreibt, dann wäre die direkte Portzuweisung interessant, fallst du einen 8Bit Port komplett zur Verfügung hast (auf dem Uno eher nein).

Alternative schreibe dir selber eine Funktion.

void test(byte in)
{
digitalWrite(Pin5, bitRead(in, 1);
digitalWrite(Pin3, bitRead(in, 6);

}…

Bitte klarere Problembeschreibung.

Grüße Uwe