Stromverbrauch eines Arduino Uno Rev. 3

Für mein Projekt ?„Kapazitive Füllstandmessung und Füllstandanzeige“
muss ich noch eine Angabe machen, wie lang das Projekt mit einer Batterie läuft.

Leider funktioniert die Ermittlung des Stromes nicht sobald ich das Messgerät in Reihe in die Schaltung einbinde.

Kann mir jemand sagen, was das Arduino Uno in mAh so verbraucht?

Warum funktioniert deine Messung der Stromstärke (mA, nicht mAh!) nicht? Dass du das Messgerät in Reihe schalten musst, wusstest du ja selbst.

Daß Du den Strombereich einstellen mußt und die Meßkabel umstecken mußt weißt Du sicher auch. Grüße Uwe

Fehler gefunden ... das Messgerät hat einen Treffer ...

;-) Hat mich scho ganze Zeit gewundert warum das dauernt 0 Ampere anzeigt...

Das mit Strippen und Messbereich einstellen is mir schon bewusst ^^

Nur mal so zur Info ... die ganze Schaltung mit LEDs und Oszilator zieht 138,4 mA

Nur als Ergänzung: Man kann auch einen kleinen, sehr genauen Widerstand (ein sogenannter Shunt) in die Spannungsversorgung hängen (natürlich in Reihe) und dann den Spannungsabfall über dem Widerstand messen und darüber Rückschlüsse auf die Stromstärke ziehen. Das Ohmsche Gesetz ist immer wieder recht nützlich... ;)