Stromversorgung des Arduinos

Hallo Leute,
ich habe hier einen Seeeduino, der mit dem schwer zu identifizierenden Stecker. Ich habe jetzt zwei Kaben angelötet. Jetzt habe ich ein Labornetztei angeschlossen und 5V eingestellt. Die PWR-LED leuchtet, aber am 5V-Pin kommen nur 3,49 V an. "Komisch" Also habe ich das Board wieder an die USB-Schnittstelle gestöpselt, und siehe das es sind wieder 5 V am 5V-Pin. Also überlegt und mal gucken was passiert wenn man von Auto auf M umschaltet - Ergebnis nichts.
Kann es sein, dass da ein Spannungsregler nachgeschaltet ist und man mehr als 5V speisen muss?
(Übrigens bei meinem standard Arduino funktioniert das mit einem 5V-Netzteil)

Gruß DrFlopp

Das scheint der Eingang für die Versorgungspannung 7 bis 20 V zu sein, der über eine Diode auf den Spannungsstabilistor geht.
Ist es der weisse Stecker unten links? Das ist der Stecker für die externe Spannungsversorgung minimum 7V. mempfolen max 12V; max zulässig 20V.

http://garden.seeedstudio.com/images/thumb/e/eb/Seeeduino_fritzing.png/400px-Seeeduino_fritzing.png

Viele Grüße Uwe

Ja das ist so!
Aber Cool - dann kann ich ja meinen Seeduino mit der gleichen Spannung wie mein Motortreiber versorgen so 7-8V ist doch super. Wahrscheinlich bekomme ich dann Störungen auf der Versorgungsspannung oder?
Eines wurmt mich jedoch, wo kann man diese Informationen finden? Ich habe bestimmt 1-2 Stunden auf den Seeeduino-Seiten gesucht um diese Spezifikation zu finden.
Ich habe dann nach einem Datenblatt für den Baustein AMS1117 5.0 gesucht. Nach dem ich das gefunden habe bin ich auf den Verdacht gekommen das es so etwas sein musste. Aber ich habe leider nicht genügend Elektronikkenntnisse um aus den sperlichen PDF-Daten auf der Seeeduinoseite schlau zu werden.
Vielen vielen Dank
DrFlopp

Ja, die Infos sind spährlich und ohne Elektronikkentnisse sagen ein Teil der Dokumente wenig aus.
http://garden.seeedstudio.com/index.php?title=Seeeduino_v2.21
und der Schaltplan:
http://garden.seeedstudio.com/images/0/09/Seeeduino_v2.21.pdf
Grüße Uwe

Es ist also nicht immer gut wenn der Blick aufs wesentlichen nicht durch Fachwissen getrübt wird.

Vielen Dank,
Ich habs probiert und es natürlich funktioniert.

DrFlopp