Suche den Fehler beim übertragen?

Hallo zusammen,

ich versuche gerade ein Sensorboard vom Typ GY-80 per I²C auszulesen. Habe mir dazu erstmal verschiedene Ansätze und Sketches besorgt. Jeder für sich funktioniert mehr oder weniger gut, aber keiner bietet mir das was ich benötige leider. Das wäre eine Anzeige der Sensordaten von ACC und GYRO.

Im Anhang habe ich zwei Dateien, die (gyro.ino) funktioniert zum auslesen der Gyro Daten. Bei der Urspungsversion der anderen Datei funktionierte nur das Auslesen der ACC Daten. Deshalb habe ich versucht den Code von der einen zur anderen Version zu übertragen.
Jetzt kommen bei der (sensor_gyro_acc_1.ino) zwar überall Werte, die des Gyros stimmen aber nicht mit den Urspungsdaten überein.

Jemand eine Idee woran das liegen mag?

Mit freundlichem Gruss
Christian

sensor_gyro_acc_1.ino (2.18 KB)

gyro.ino (2.76 KB)

Mike60: Sorry, aber für mich entsteht der Eindruck, dass Du keinen Fehler suchst, sondern nur wieder einen Dummen, der Dir die Arbeit abnimmt und einen fertigen Sketch schreibt. Arbeite Dich selbst in das Thema ein, lerne programmieren und Fehler suchen und erkennen. Die Copy&Paste- Mentalität von irgend welchen Sketches bringt Dich nicht weiter.

Geht deine Hellseherglaskugel wieder? XD Hätte von mir kommen können.

Reading raw values is easy, the rest is not http://playground.arduino.cc/Main/MPU-6050

Eigentlich ist eher der erste Sketch richtig als gyro.ino

byte xMSB = readRegister(L3G4200D_Address, 0x29);
byte xLSB = readRegister(L3G4200D_Address, 0x28);
x = ((xMSB << 8) | xLSB);

Ein Byte um 8 nach links zu schieben funktioniert nicht. Entweder du deklarierst das gleich als (unsigned) int oder machst einen Cast. So hast du es in dem anderen Sketch.