suche Display

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Eure Meinung. Und zwar suche ich ein vernünftiges Display, das auch problemlos mit einem NRF24l01 Funkmodul zusammen arbeitet. Ich habe zwar zwei Displays ein TFT 1.8 und ein 40 Zeichen Display das man wahlweise über die Arduino Pin anschliessen kann oder wie ich es getan habe über ein I2C Baustein. Das TFT 1.8 ist über SPI angeschlossen sowie das Funkmodul auch, beide benutzen die gleichen Pins, gibt es die Möglichkeit beide Geräte über diesen BUS zu betreiben oder wäre mir auch egal ein neues Display mit anderen Anschlussmöglichkeiten? Ich habe auch serielle im Netz gefunden aber die waren mir zu kein.

Hat jemand eine Idee?

Viel Grüße Günter

Hallo,
“aber die waren mir zu kein”
Auflösung oder Maße? Du bekommst auch “große” serielle, aber die kosten ihr
Geld. Wie wäre es denn damit?

Gruß und Spaß
Andreas

Hallo Andreas,

gesehen hatte ich den Adapter auch schon, habe es aber erstmal verworfen. Hast du oder jemand so etwas im Einsatz? (Erfahrungswerte) Wenn es nicht anders geht müsste ich darauf zurück greifen. Also meine Vorstellung von einer Displaygröße liegt bei 128x64 Matrix oder besser bei einem 3.2 TFT. Ich habe vor Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte und zusätzlich die tiefste und höchste gemessene Temperatur auf dem Display anzeigen zu lasssen.

Gruß Günter

Hallo Günter,

habe seit langer Zeit folgendes Display im Einsatz

http://www.watterott.com/de/MI0283QT-2-Adapter

Gruss Kalli

Hallo, für das was Du vor hast wird wohl ein 128x64 reichen. So ein Zeichen braucht ca. 9x6 Pixel Platz (8x5). Wenn Du Dir Deine Werte einmal auf KaroPapier aufzeichnest, dann kannst Du sehen wo der Platz drauf geht. Kannst Du Dir auch ausrechnen. Dann mußt Du Dir überlegen ob in "bunt" oder "s/w"

Luftdruck alleine anzeigen macht keinen richtigen Sinn. Dafür solltest Du Dir eine Tendenz des Selben darstellen lassen. Mindestens von 1Std & 3Std. Es geht auch eine richtige 24Std Tendenz (alle 3Std.Wert vergleichen) Das kannst Du über Ziffern darstellen oder über einen kleine Bargraph.

Zu dem Adapter kann ich erst im nächsten Monat etwas sagen, dann bekomme ich ein "riesen" LCD (160x128) in bl/w, das seriell damit betrieben wird. Gruß und Spaß Andreas

Ich habe mir mal folgendes bestellt http://www.ebay.de/itm/12864-128x64-Graphic-LCD-blue-Display-Modul-fur-Arduino-Raspberry-Pi-CP02011-J63-/271513573302?pt=Bauteile&hash=item3f377857b6

Das Display sollte soweit Problemlos mit dem Arduino funktionieren.

Dazu dann diesen Adapter, http://www.ebay.de/itm/Universal-Serial-UART-IIC-I2C-SPI-Adapter-for-12864-128x64-LCD-Arduino-Lib-/171355599644?pt=UK_BOI_Electrical_Components_Supplies_ET&hash=item27e596f31c hab ihn leider in DE noch nicht gefunden, falls ich ihn nicht finde, teste ich vorerst ohne. Falls jemand Bezugsquelle kennt, wäre ich dankbar für Rückmeldung. Kostenpunkt Max 12€

[quote author=heinz g link=topic=248125.msg1773205#msg1773205 date=1403259703] Ich habe vor Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte und zusätzlich die tiefste und höchste gemessene Temperatur auf dem Display anzeigen zu lasssen. [/quote] Dafür ist ein 3,2" Overkill wenn du nicht unbedingt super große Buchstaben haben willst.

Würd ich aber auch sagen. Da genügt nun nen kleineres locker.

Das SPI-TFT sollte doch gehen. Man kann (wenns aufs Tempo nicht ankommt) auf Soft-SPI ausweichen, oder mit der CS-Leitung zwischen mehreren SPI-Geräten umschalten.

Falls es kleiner sein darf (128x64) empfehle ich nen Oled- winzig, abartiger Kontrast (dagegen sehn selbst gute TFT mickerig aus), und auch als I2C zu bekommen- für ungefähr nen Fünfer. Zudem wirklich schnell und über den Stromverbrauch brauchen wir auch nich reden..durch I2C verflüchtigen sich jegliche Schnittstellenprobleme. Der einzige Haken: kann nich bunt- immerhin aber gibts die mit weisser oder blauer Schrift auf schwarz (invers geht natürlich auch, ebenso Graustufen)

Hallo zusammen,

danke erst einmal für die schnellen und vielen Meinungen. Ich beantworte die mal von unten nach oben.

Sly, das TFT ist mir zu klein wenn auch schön und mit der CS Leitung zwischen den SPI Geräten umschalten da weiß ich im Moment nicht wie das funktioniert. Das Oled Display ist toll aber auch klein, die gibt es aber etwas größer und man kann die dann auch über den von sschultewolter empfohlenen Adapter anschließen.

http://www.ebay.de/itm/Universal-Serial-UART-IIC-I2C-SPI-Adapter-for-12864-128x64-LCD-Arduino-Lib-/171355599644?pt=UK_BOI_Electrical_Components_Supplies_ET&hash=item27e596f31c

Serenifly, das 3,2 ist dafür Overkill, das sehe ich im Moment nicht so da sich ja im Laufe der Anwendung oder Nutzung noch neue Möglichkeiten ergeben und ich schon wieder vor dem Problem stehe das ich ein andere Display brauche. Zumal Andreas richtiger Weise darauf hingewiesen hat, das eine reine Luftdruckanzeige (habe ich auch im Moment im Einsatz) nicht bringt, hier muss über mehrer Stunden verglichen werden und das könnte man mit einer schönen Grafik untermalen und schon wird das TFT wieder interessant.

Sschultewolter, dein Vorschlag ist im Moment mein Favorit, da hier der Adapter mehr Möglichkeiten bietet und eben auch die erwähnten Oled Displays anspricht, auch wenn die klein sind kann man aber die Schrift gut lesen. Das Display von deinem Vorschlag dürfte ausreichend sein.

Kalli bei deinem Vorschlag habe ich ja das selbe Problem mit dem Display (SPI) das ich auch jetzt schon mit meinen TFT auch SPI habe.

Ich muss noch etwas in mich gehen und eventuell suchen wo ich etwas über die von Sly vorgeschlagene Umschaltung der CS Leitung finde.

Grüße an alle Günter

Dazu suchst du mal bei Adafruit im Lernsystem bisschen: die bieten zumindest das kleine TFT nämlich auch mit SD-Slot an. Dort wird das so gemacht, da es zwei Geräte sind...

Hallo , Bei mir laufen immer Displays von http://www.ebay.de/itm/12864-128X64-Yellow-Green-Dots-Graphic-Matrix-LCD-Display-Module-LCM-5V-/370727683111?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item5651178427 SPI ist bereits onboard, kein Adapter mehr notwendig

Gruß Matthias

Hallo, meine Flusen mit dem Sparkfun Adapter und dem Display habe ich verworfen. Wenn man sich da etwas einliest, dann macht diese Kombination- und wohl auch der Adapter nur Ärger. Das läuft nicht einfach so rund. Gruß und Spaß Andreas