Taster Button entprellen

Hallo zusammen

Einfrohes neues Jahr

Habe ein kleines Problem

Nach jedem durchlauf aendert sich der Wert von taster1oldvalcarbwm
in 0 muesste aber 1 sein

taster1valcarbwm = 1;
if (taster1valcarbwm != taster1oldvalcarbwm )
{
Serial.println("neu ");
Serial.println(taster1valcarbwm);
Serial.println("alt");
Serial.println(taster1oldvalcarbwm);
taster1oldvalcarbwm = taster1valcarbwm;
delay(10);
Serial.println("neu11 ");
Serial.println(taster1valcarbwm);
Serial.println("alt1");
Serial.println(taster1oldvalcarbwm);
}

Ausgabe in meinen Serial-Monitor

neu
1
alt
0
neu11
1
alt1
1
neu
1
alt
0
neu11
1
alt1
1
neu
1
alt
0
neu11
1
alt1
1

taster1oldvalcarbwm = taster1valcarbwm;
nach dieser Zeile ist der wert taster1oldvalcarbwm = 1
if (taster1valcarbwm != taster1oldvalcarbwm )
bei dieser Zeile ist der wert taster1oldvalcarbwm = 0
Muesste aber 1 sein

was mache Ich da falsch

bye juergen

Bei Posts: 20 wird man ja wohl schon in der Lage sein können "#" benutzen zu können

juergen01:
Nach jedem durchlauf aendert sich der Wert von taster1oldvalcarbwm
in 0 muesste aber 1 sein

Du hast vergessen, die gesamte loop-Funktion einschließlich der Deklaration der Variablen zu posten.

Wenn Du diese Informationen lieber für Dich behältst, informiere Dich über den Gültigkeitsbereich von globalen und lokalen Variablen, sowie ggf. um den Zusatz "static" bei der Variablendeklaration!

Hallo zusammen

Hallo Jurs

Das war genau der richtige Tipp mit der "static" Variablen
Jetzt ist das Problem behoben

Ab jetzt werde Ich auch das "#" benutzen

bye juergen