TCC3 beim erstellen einer Variant auf Basis eines SAMD21 verwenden

Hallo,
ich habe folgendes Problem und bräuchte einen Schubser in die richtige Richtung:
Auf Basis eines SAMD21G18-µCs erstelle ich gerade eine Variant.
In der variant.cpp will ich Pin 39 (PA27) mittels PIO_TIMER_ALT der TCC3 auf Kanal 6 zuweisen (vgl. Datenblatt S.29):

{PORTA, 27, PIO_TIMER_ALT, (PIN_ATTR_DIGITAL|PIN_ATTR_PWM|PIN_ATTR_TIMER), No_ADC_Channel, PWM3_CH6, TCC3_CH6, EXTERNAL_INT_NONE}

Das Problem ist, in der WVariant.h ist TCC3 nicht vorgesehen:

typedef enum _ETCChannel
{
  NOT_ON_TIMER=-1,
  TCC0_CH0 = (0<<8)|(0),
  TCC0_CH1 = (0<<8)|(1),
  TCC0_CH2 = (0<<8)|(2),
  TCC0_CH3 = (0<<8)|(3),
  TCC0_CH4 = (0<<8)|(0), // Channel 4 is 0!
  TCC0_CH5 = (0<<8)|(1), // Channel 5 is 1!
  TCC0_CH6 = (0<<8)|(2), // Channel 6 is 2!
  TCC0_CH7 = (0<<8)|(3), // Channel 7 is 3!
  TCC1_CH0 = (1<<8)|(0),
  TCC1_CH1 = (1<<8)|(1),
  TCC1_CH2 = (1<<8)|(0), // Channel 2 is 0!
  TCC1_CH3 = (1<<8)|(1), // Channel 3 is 1!
  TCC2_CH0 = (2<<8)|(0),
  TCC2_CH1 = (2<<8)|(1),
  TCC2_CH2 = (2<<8)|(0), // Channel 2 is 0!
  TCC2_CH3 = (2<<8)|(1), // Channel 3 is 1!
  TC3_CH0  = (3<<8)|(0),
  TC3_CH1  = (3<<8)|(1),
  TC4_CH0  = (4<<8)|(0),
  TC4_CH1  = (4<<8)|(1),
  TC5_CH0  = (5<<8)|(0),
  TC5_CH1  = (5<<8)|(1),
#if defined __SAMD21J18A__
  TC6_CH0  = (6<<8)|(0),
  TC6_CH1  = (6<<8)|(1),
  TC7_CH0  = (7<<8)|(0),
  TC7_CH1  = (7<<8)|(1),
#endif // __SAMD21J18A__
} ETCChannel ;

Meine Frage also: wie überzeuge ich meinen Arduino-Eigenbau davon, für diesen Pin den TCC3_CH6 zu verwenden? Bzw. in welcher Datei werden die Zuweisungen aus WVariant.h verwendet, dass ich mir die Zahl selbst zusammenbauen könnte?

Push, habe immer noch nichts dazu herausgefunden; wie wird diese Bitfolge denn weiterverarbeitet?
Die Search-in-files-Funktion von Notepad++ war leider auch nicht hilfreich.

Vieleicht hat Dir keiner geantwortet, weil Dir keiner so aus dem stehgreif Antworten konnte und auch nicht die Lust hatten sich im Datenblatt durchzulesen.
Grüße Uwe

uwefed:
Vieleicht hat Dir keiner geantwortet, weil Dir keiner so aus dem stehgreif Antworten konnte und auch nicht die Lust hatten sich im Datenblatt durchzulesen.
Grüße Uwe

Ok. Wenn du nicht geantwortet hättest, wäre ich genauso weit wie vorher.
Wenigstens hättest du ja schreiben können, welche Infos du bräuchtest, um antworten zu können.
Im Datenblatt wird kein Unterschied gemacht zwischen TCC0-2 und TCC3 (vgl. S.704ff).

Hi

Was weist Du über die Dahlander-Schaltung?
Selbst, wenn Du Dich informierst, wirst Du nur Das finden, was auch ich per Google hätte finden können - also, egal, wie sehr Du Dich bemühst: Du hilfst mir nicht weiter, hättest also auch genau so gut die Fre... genau.
Da kannst Du noch so oft wissen, nach was ich Suche - Dein Google wird kaum schlauer sein, als Meins!

Und nun überlege Dir, in welcher Position Du hier bist - Bittsteller!

Wieder Einer mit 'zusammengewürfeltem' Nick, Der meine Theorie bestätigt: Einfach ignorieren!
Es bring Nichts!!

MfG

postmaster-ino:
Hi

Was weist Du über die Dahlander-Schaltung?
Selbst, wenn Du Dich informierst, wirst Du nur Das finden, was auch ich per Google hätte finden können - also, egal, wie sehr Du Dich bemühst: Du hilfst mir nicht weiter, hättest also auch genau so gut die Fre... genau.
Da kannst Du noch so oft wissen, nach was ich Suche - Dein Google wird kaum schlauer sein, als Meins!

Und nun überlege Dir, in welcher Position Du hier bist - Bittsteller!

Wieder Einer mit 'zusammengewürfeltem' Nick, Der meine Theorie bestätigt: Einfach ignorieren!
Es bring Nichts!!

MfG

Ich versteh nicht ganz, was du mir sagen willst.
Die Dahlanderschaltung findet man u.a. in der Bahn, wenn ich mich richtig erinnere; das Semester ist schon ein paar Tage her, wo man die behandelt (Elektrische Energietechnik war das Fach).
Bittsteller würde voraussetzen, dass hier jemand tatsächlich etwas wissen würde, oder zumindest sinnvolle Beiträge geben. Bisher kam aber nur Müll zurück, weil offensichtlich keiner den Thread liest, der sich mit Arduino gut genug auskennt, um mir sagen zu können, in welcher Datei ich die Verwendung der in WVariant.h definierten Werte finde.
Mir scheint dieses Forum einfach nicht professionell genug zu sein, wenn das Problem über "Hilfe, meine while(true)-Schleife hängt" hinausgeht.
Ein paar Tage warte ich noch, dann melde ich mich hier wieder ab.

dahuaba:
Mir scheint dieses Forum einfach nicht professionell genug zu sein, wenn das Problem über "Hilfe, meine while(true)-Schleife hängt" hinausgeht.

Damit hast Du Dich selbst ins Abseits gestellt. Du hast doch alle Sourcen.
Ich könnte fragen: Bist Du nicht professionell genug, um selbst zu suchen oder nur zu faul?

Du kannst Dich also auch sofort abmelden.

Gruß Tommy

Tommy56:
Damit hast Du Dich selbst ins Abseits gestellt. Du hast doch alle Sourcen.
Ich könnte fragen: Bist Du nicht professionell genug, um selbst zu suchen oder nur zu faul?

Du kannst Dich also auch sofort abmelden.

Gruß Tommy

Ich hatte die Hoffnung, dass sich jemand auskennt... Naja, was hab ich von einem Forum eigentlich erwartet. Ciao.

Mir scheint dieses Forum einfach nicht professionell genug zu sein

Da hast du Recht. Mit ForumfragenBeantworten ist hier nicht genug Geld zu verdienen.

"hier" ist übrigens die Unter-Abteilung "International - Deutsch" also mehr ein lokaler Stammtisch.

Schau dich um, zumindest "Microcontrollers" befasst sich nebenbei mit "alternative microcontrollers" ,
"Other Software Development" hat "suggestions for the core code" in der Beschreibung.
Da kannst du es ja mal versuchen und brauchst dich nicht gleich ganz abzumelden. Aber auch dort wist du keinen finden, der professionell Forumsfragen beantwortet, sondern nur Leute die das hobbymäßig machen.
Und schau dich erst um: vermutlich findest du in beiden Unterforen dieselben Teilnehmer, die dann verschnupft auf Doppelposts reagieren würden.

Weil wenige einen Arduino Zero oder M0 haben?

... und weil der Ton immer noch die Musik macht?

... hätte ich mir ja denken können, daß Du ebenfalls kein gutes Licht auf 'Studierte' wirfst ... aber jesses, was soll das popelige Volk der folgenden Führungsriege auch helfen KÖNNEN?
Das wäre ein Lapsus sondergleichen und würde Dir später bestimmt nur auf die Füße fallen :wink:
Quasi ein Makel ... schaut Euch Den an ... nicht nur, daß Er Seinen Abschluss 2020 geschenkt bekommen hat, Der musste sich sogar vom niederen Volk helfen lassen :slight_smile:

Jupp, Du bist das Aushängeschild für 'typisch Deutsch' - vll. doch ganz glücklich, daß Du uns nicht mit weiteren Posts erheitern möchtest ...

PS: Für einen Studierten bist Du nicht sonderlich begriffsfreudig ...