TLC5917 Breakout

Hallo,

wie in einem anderem Thread bereits angesprochen, habe ich mich über das Wochenende mit einem Breakout für den TLC5917 gekümmert.

Daraus geworden ist ein 16x RGB Controller.

Anforderungen waren ua. dass die Platine maximal 5x5cm groß ist, die Leds konstant an einer variablen Spannungsquelle (2 Lithiumbatterien) betrieben werden können. Die Ausgänge sind passend für RGB Leds mit Gemeinsamer Anode ausgelegt (R VIN G B).

Des weiteren habe ich den SDO (MISO) mitherausgeführt, um ggf. mal eine Fehleranalyse zu starten. Es sollte ebenfalls möglich sein, einzelne Ledgruppen (RGB 0 - 7; RGB 8 - 15) abzuschalten, ohne hier die Arrays für die RGB Werte anzupassen.

Das ganze wird ggf. noch einen kleinen Feinschliff bekommen, aber es wäre nicht schlecht, wenn vorab der ein oder andere drüberschauen könnte, ob er da nicht doch noch eine Verbesserung sieht.

Gruß Stefan