Tonfolgenerkennung

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage in deren Kontext ich euch fragen wollte, ob ihr meint dass dies mit Arduino und entsprechender Hardware umsetzbar wäre:

Es geht um ein Projekt in dem eine immer wiederkehrende (dominante) Tonfolge mittels Sensor/Mikrofon erkannt werden und anschließend ein Ereignis ausgelöst werden soll. Die Software soll weiter erkennen auf welchem Sensor/Mikrofon das Eingangssignal am stärksten ist und dies beim darauf auslösenden Ereignis angeben. Bsp.: „Sensor 1 am stärksten“

Ist eine entsprechende Umsetzung möglich und wenn ja, wie?

Über antworten würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,

Luis

Wenn sonst nichts (ähnlich lautes) zu hören ist. Wenn es nicht (oder nur nebenbei) um die Tonfolge geht.

Richtung kann man besser über Zeitunterschiede als über Lautstärke erkennen. (Machen Lebewesen mit zwei Ohren auch so.)

Hey Michael,

Danke für die Antwort! Es geht leider schon primär um diese Tonfolge. Meinst Du denn es das Problem liegt hier an Hard-oder Software?

Um aus einem Geräuschbrei eine Tonfolge rauszuhören ist sicher keine Aufgabe für einen Arduino.

Einfach würde es, wenn du die Töne digital erfassen kannst, also aus einem 500 Hz Ton eine Pulsfolge mit 1 ms zwischen zwei Flanken hinkriegst. (Also ca. 2000 µs von einer zur nächsten steigenden Flanke)

Vielleicht weiß ja jemand, was es da fertig gibt, bevor du selbst mit Komparatoren-opamps an deinem Mikrofon rumbastelst.

Auch Laufzeitunterschiede von 10 .. 30 % zwischen zwei solcher Sensoren für die Richtungserkennung sind da im machbaren Bereich.