UDP Server - 2 oder mehrere Instanzen starten?

Hallo Forum!
Ich habe eine Client-Server Konfiguration gebaut.
Der Client ermittelt mittels Sensor Druck, Luftfeuchte und Temperatur; zeigt diese lokal am Wemos an und überträgt diese via UDP an den Server (Wemos).
Der Server "lauscht" am zB Port 5444, empfängt das Datenpaket, splittet diese und gibt diese lokal am Display wieder aus bzw. auch am Webserver.
Soweit so gut.

Kann ich nun am Server auch einen zweiten UDP "Server" mit einem anderen Port zB 5445 starten und einen anderen Client die Daten dorthin übertragen lassen?

Zusammengefasst - geht folgende Konfig?
// The server accepts connections on this port
#define PORT 5444
#define PORT2 5445
WiFiUDP udpServer;
WiFiUDP udpServer2;

Ich hab grad keinen Arduino zur Hand und kanns nicht ausprobieren.

Danke und Grüße
Chris

Das müsste möglich sein.
Warum gehst Du nicht den umgekehrten Weg?

Die messsenden ESP sind UDP-Server, der verarbeitende ist client und fordert reihum die Werte an und verarbeitet diese.

Gruß Tommy

Super Danke! Danke für die schnelle Antwort.
Ich hab das Programm mal umgeschrieben und hoffe es in den nächsten Tagen testen zu können.

Eigentlich auch eine gute Idee.

Ich habe mir aber gedacht - egal welche Applikation mir so einfällt, in der Regel liefern die Clients die Daten/bzw. empfangen Daten und sind nicht selbst Server.

Einfaches Bsp. (so wie es kenne und in der Regel praktiziere) ich als User mit meinem PC rufe einen Webserver, Mailserver, Uhrzeitserver auf.

Wenn das Aufruf des UDP Server mit mehreren Instanzen (vielleicht 5 an der Zahl - soviele Messstationen möchte ich "bauen") funktioniert, könnte vielleicht die Performance ein Problem darstellen und dein Vorschlag hätte wieder einen Charme (Lastverteilung auf die Clients die sowieso nicht viel machen).

Grüße Chris

Du siehst den Begriff Server von der falschein Seite. Server ist der, der darauf wartet, dass ein Client/mehrere Clients etwas von ihm will.
Was er dabei macht ist eigentlich für die Einordnung als Server unwichtig.

Gruß Tommy

Hallo!
Feedback - zweimal UDP Server starten bedeutet - es zählt der letzte in der Liste.
zB Port 5444 und 5445 --> 5445 lauscht und kann angesprochen werden.

Muss ich einen anderen Weg gehen.

Grüße
Chris

Wie sollen wir das ohne den Code beurteilen können?

Gruß Tommy

Hallo!
Vorweg - nicht falsch verstehen.
Ist aus meiner Sicht nicht zwingend notwendig. Die Frage war - geht es zwei Instanzen eines UDP Servers zu starten.
Wie ich es machen würde hab ich ja kurz geschrieben und in meiner Implementierung startet der UDP Server nur einmal (=der Letzte).

Natürlich kann ich den Code bei Zeiten online stellen sieht aber zur Zeit wenig leserlich und elendslang aus (inkl. Kommentare).

Grüße
Chris

Moach:
Hallo!
Feedback - zweimal UDP Server starten bedeutet - es zählt der letzte in der Liste.
zB Port 5444 und 5445 --> 5445 lauscht und kann angesprochen werden.

Muss ich einen anderen Weg gehen.

Wieso brauchst du für einen UDP-Server 2 Instancen ?

Geht das nicht mit einer ?

Hallo!
Ich wollte den einfachsten der Wege gehen und ne zweite Instanz starten - die Anpassungen wären in wenigen Minuten durch gewesen.
Jetzt folge ich dem Vorschlag von Tommy. Mein Server wird einfach nen Request an die Clients ausschicken.
Konkret - Client 1 - schick mir die Daten; Client 2 - schick mit die Daten usw.
Server fragt reihum alle Teilnehmer ab.
Die eingehenden Daten werden eingelesen - auf Inhalt geprüft (bist du wirklich von Client 2) und ausgegeben oder ein Fehler angezeigt.

Gruß Chris

Hi

Verstehe unsere Rückfragen nicht als Angriff!
Klar darfst Du machen, was immer Dir vorschwebt - egal, was für ein riesen Büffelmist Das nun auch wieder sein wird!! (Wieder, weil wir hier durchaus öfter solche 'Anfeindungen' haben)

Allerdings wird Dich die Antwort auf 'Ist Es möglich' -> Ja oder eben Nein - nicht wirklich voran bringen. (auch der Weg beim Ja, wenn Du Damit halt einen Zentimeter Deines Weges beschreiten könntest)
Die Nachfrage, WAS WILLST DU dient unter Anderem dazu, Dich auf den rechten Weg zu schubsen.
Ob Der von uns auserwählte rechte Weg nun Deiner werden muß - aber warum sollen wir Dir auch noch Super-Plus in den Tank kippen - nur, damit Du schneller zum Brückenpfeiler findest?
Manche Äußerung der hier Anwesenden hat durchaus einen Hintergrund und zur allergrößten Not könnte auch ich meine Freizeit durchaus produktiver verbringen, als Dir irgendwelchen Mist zu erzählen.

MfG

Moach:
Hallo!
Vorweg - nicht falsch verstehen.
Ist aus meiner Sicht nicht zwingend notwendig. Die Frage war - geht es zwei Instanzen eines UDP Servers zu starten.
Wie ich es machen würde hab ich ja kurz geschrieben und in meiner Implementierung startet der UDP Server nur einmal (=der Letzte).

Da wir nicht sehen was Du falsch machst, da Du das verheimlichst, kann Dir auch keiner helfen. Mir ist schon fast klar, was Du falsch machst, aber ohne Code keine weitere Hilfe.
Das Problem liegt also ausschließlich bei Dir. Viel Spaß noch, da Du augenscheinlich keine Hilfe willst.

Gruß Tommy

Guten Abend!

Wenn ich gewusst hätte, dass eine einfache Frage in solch Postings ausartet, hätte ich sie nicht hier gestellt.

Unhöflich war ich, so meine ich, nicht.
Mein Ansatz war, eine Frage mit der Bitte um eine Antwort.

Und Lösungen zu Problemen gibt es viele. Jeder löst Probleme anders. Manche Lösungen sind besser, manche schlechter.

Lösung hab ich.

Thema bitte schließen.

Gruß
Chris