Unterschiede bei RFID

Auf was muss ich achten wenn ich mir RFID für den Arduino anschaffen möchte? Habe gesehen es gibt verschiedene Frequenzen und scheinbar kann auch nicht jedes Modul schreiben. Haben 125kHz vorteile gegenüber den 13,56mHz ? Auf was muss man noch achten?

Balisto: Auf was muss man noch achten?

Kosten und Einsatzzweck.

Nja die Elektronik ist eigentlich ziemlich gleich im preis. Und der Einsatzzweck ist doch auch immer ähnlich. Zugangskontrolle :)

Die RFID haben verschiedene Leseabstände, können Daten speichern, sind in verschiedenen Konfektionen (uB implantierbar) ecc. Grüße Uwe

ok, also ich benötige das zur Zugangskontrolle. Leseabstand muss nicht sehr groß sein, denke so 3-5cm müssten reichen. Einfach so aus dem Stehgreif heraus würde mir dieses Modul zusagen: http://www.ebay.de/itm/RFID-module-Kit-13-56-Mhz-with-ID-card-Round-Tags-SPI-Write-and-Read-For-Arduino-/171029559717?clk_rvr_id=487295761283 Bleibt immer noch die Frage mit den unterschiedlichen Frequenzen und auf was man noch so achten muss,

Wie groß ist denn die Möglichkeit, von einem unbekannten "Tag" (direkt auf Platine gebonded und verlackt - keine Bez vorh), Informationen raus gelockt zu bekommen?

Habe ich mit zwei Modulen (125kHz und 13,56MHz) eine Chance auch Tags von anderen Herstellern auszulesen.