USB Isolator wirksam?

hi,

sind USB Isolatoren wie unten im link,
wirksam um den Host -PC vor Kurzschlüssen am Motorshield
zu schützen oder kann man sich das auch sparen?

Es braucht keine Isolierung gegen 230V, aber Schutzt vor versehentlich 24Volt verpolt am USB Port sollte es schon abfangen.

mfg

Ja tut es.
Da dieses Gerät über eine optische Isolation verfügt, wird der USB-Host durch einen physischen Fehler am Isolationsausgang, einschließlich Kurzschlüssen, nicht beschädigt. Deutsch von Google Übersetzer :slight_smile: Entschuldigung.

1 Like

Sicher, wenn 24V auf dem 5V Anschluß des USB Anschlusses am PC reinkommen wird der PC ziemlich sicher kaputt.

Aber wieso sollten 24V mit der 5V Versorgung in Kontakt kommen? Man kann auch die Anschlüsse zwischen dem Arduino und der Leistungsplatine mittels Optokoppler isolieren.

Das von Dir gezeigte Teil hat den ADUM3160 als USB-Isolator (Datasheet: https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/ADuM3160.pdf ) Der isoliert die beiden USB-Teile elektrisch voneinander. Wie gut die Platine gefertigt ist bzw wie gut der DC/DC Wandler auf dem Modul ist, kann ich nicht beurteilen und darum auch nicht, ob diese die Isolatinseigenschaften verschlechtern.

Wenn ich aber den PC sicher schützen will dann würde ich mir so ein Teil nicht in Asien bestellen.

Grüße Uwe

nun, ich könnte das Ding ja mal testen wenn es hier ist -
ich nehme an, das das dauerhaft kurzschlussfest ist und nicht nur ein versuch?