V-Plotter mit Arduino realisieren

Hallo,

zuerst einmal: ich bin ziemlich neu hier, also noch relativ unerfahren.
Ich habe schon länger vor ein V-Plotter zu bauen. In meinem Fall soll er lediglich zeichnen können.
Ungefähr so:

Ich weiss dass so ein Projekt als "Anfänger" nicht so einfach zu realisieren ist. Aber ich dachte ich lege es als Langzeitprojekt an durch dass ich mich auch etwas in die Arduino Materie einarbeiten kann.

Deshalb habe ich erst einmal mir einen Arduino Uno bestellt, sollte die Tage ankommen.

Das erste Problem dass ich habe ist, dass ich nicht weiss wie ich die 2 Schrittmotoren

und den Servomotor (um den Stift, von der Wand zu nehmen wenn er gerade nicht zeichnen soll) ansteuern kann.

Das Adafruit Motor/Stepper/Servo Shield Adafruit Motor/Stepper/Servo Shield for Arduino kit [v1.2] : ID 81 : $19.50 : Adafruit Industries, Unique & fun DIY electronics and kits reicht wahrscheinlich nicht von der Ampere Zahl oder? Ausserdem kann es 2 Schrittmotoren UND einen Servo gleichzeitig ansteuern?

Ich werde bei Bedarf die .svg Dateien hochladen mit denen man sich den Druckkopf,.. auslasern lassen kann, z.b. bei formulor.de

  • falls noch jemand an dem Projekt interessiert ist.

Schon mal vielen Dank im Voraus!

Gruss P

Für Die Schrittmotore nimmst Du am besten einen Schrittmotordriver mit dem A4988 und ein 24V 4A Netzteil. Der Servomotor ist einfach anzusteuern. Dazu brauchst Du nur einen Arduino Pin und die servo.h Bibiothek.

Die Ansteuerung der Motore ist kein Problem. Die Umsetzung einer Zeichnung in Positionsdaten ist schon schwieriger.

Grüße Uwe

Hallo P ....?

Schau Dir mal den Kritzler an: Der Kritzler – tinkerlog

Da findest du auch entsprechende Software, Bilder, Erklärung.

Gruß Bernd

Hier noch eine Seite Drawbot@MfK – Hackerspace Ffm

Gruß Bernd

Die Links werden mir denke ich sehr weiterhelfen.

Ich habe mir jetzt bestellt:

Arduino Uno R3
Breadboard
Jumper Kabel

Werde jetzt erst einmal damit etwas rumexperimentieren und mich einlesen. Und dann versuchen die Motoren anzusteuern.

Für Die Schrittmotore nimmst Du am besten einen Schrittmotordriver mit dem A4988 und ein 24V 4A Netzteil.

Wenn ich dass jetzt richtig verstanden habe brauche ich dafür dann 2 A4988. Oder?

pltpirx:
Wenn ich dass jetzt richtig verstanden habe brauche ich dafür dann 2 A4988. Oder?

ja 2 Treiber mit dem A4988. zB BigEasyDriver oder Stepper Driver von Pololu.
Grüße Uwe

So, habe jetzt mir alle benötigten Elemente aus mdf lasern lassen, und werde mir die nächsten Tage die restlichen elektronischen Bauteile zusammensuchen.

Gibt es irgendwo noch günstigere Alternativen für Schrittmotoren? Das ganze Projekt wird sowieso schon relativ teuer (für meine Verhältnisse) und ich versuche etwas zu sparen. Ansonsten würde ich zu dem hier tendieren:

Grüße,

P