Verschenke Sakura Board

Hallo!
Gehört vielleicht nicht ganz hier her, aber dann irgendwie doch auch immer noch am ehesten.

Ich war Anfang des Jahres auf der Embedded World und habe da ein "Sakura Board" erhalten.
Formfaktor ist da wie beim Arduino, aber mit einem deutlich leistungsfähigeren Chip (96 MHz), mehr In-/Outputs etc. pp.
(Technische Daten zum Board)

Leider ist das Ganze, zumindest für mich, nur über einen webbasierten Compiler zu nutzen, die Dokumentation ist für mein Können zu schlecht und lauter so Sachen.

Ich würde mein Sakura Board daher gerne an denjenigen verschenken, der es haben möchte und mir im Idealfall die Portokosten dafür erstattet. Wer das Board unbedingt haben möchte, mir aber nicht die geschätzten 1,50 Euro für das Porto erstatten will, der ist trotzdem nicht ausgeschlossen, muss nur besonders nett fragen und bekommt es dann als Nikolausgeschenk. :wink:

"Mehr" Informationen über das Board gibt es hier: Gadget Renesas Project

Meldungen gerne hier, können dann ja auf private Nachrichten umsteigen.

Versand könnte Samstag erfolgen...

Das ist aber nett von dir!

Ich selbst bin wahrscheinlich auch zu schlecht dafür...
Aber ich bitte denjenigen, der es bekommt dem netten Herrn über mir sebstverständlich die Portokosten (und vielleicht sogar einen obolus für nen Kaffee) zukommen zu lassen ^^

Hätt ich gerne - stell mich mal in die Reihe :slight_smile:
Ich leg auch gerne noch nen Kaffee drauf :slight_smile:

Denk dran, im Baumarkt auch noch entsprechende Umlackierfarbe zu kaufen :smiley: Die Farbe von dem Board geht ja mal garnicht.

Ich find rosa voll schön! :grin:

Wir sollten das an eine Bedingung knüpfen: Eine kurze Vorstellung des Boards und der Pogrammiermöglichkeiten, einschl. Fotos und Screenshots. Okay? :wink:

Wir sind doch alle tolerant... ]:smiley:

Wir sollten das an eine Bedingung knüpfen: Eine kurze Vorstellung des Boards und der Pogrammiermöglichkeiten, einschl. Fotos und Screenshots. Okay? :wink:

Würd ich mich darauf einlassen - hätte schon ein paar konkrete Anwendungen, die ich ausprobieren will...

Zu verschenken ist immer gut zu haben, immer in er Reihe steh… :smiley:
Wer es denn bekommt, sollte soviel anstand haben und die 1 Mark fufzich wenigstens bezahlen.

Hallo!

Leider war jemand per privater Nachricht schneller als ihr, aber vielleicht erzählt derjenige ja auch was über die Programmiermöglichkeiten und was er damit macht. Fände ich auch ziemlich gut...

Schade - kann man machen nix... muss man nehmen hin!