Verständnissfrage zu lcd.blink

Hallo,
habe ein 16x2 LCD Display welches ich über die LiquidCrystal ansteuere, soweit so gut. Habe nun vor Arrays auf SD-Karte zu speichern. Was mich beim eingeben von den Dateinamen stört ist das der blinkende Cursor immer eine stelle weiter blinkt als an dem Zeichen welches ich eingebe. Ist das so oder kann man das ändern? Habe es mir setCursor vor blink probiert, nix. Ich möchte gerne das der Cursor genau an der Stelle blinkt wo ich den Buchstaben eingebe.

Danke für eure Hilfe

mannitb303:
Habe es mir setCursor vor blink probiert, nix. Ich möchte gerne das der Cursor genau an der Stelle blinkt wo ich den Buchstaben eingebe.

Da Du keinen Code hochgeladen hast, der blinkt....

Hi,
ja hast recht sorry…

lcd.setCursor(coloum, 1);
lcd.blink();
//lcd.cursor();
lcd.print((char)ASCIItable[asciiTable]);
Serial.println(asciiTable);
Serial.println(coloum);
pressedUp = 0;

Natürlich weiss ich wie ich das Blinken ein und Ausschalte aber warum blinkt er immer eine Stelle weiter als da wo ich meine Zeichen eingeben möchte? Leider ist der Code 1300 Zeilen lang, ich möchte euch nicht mit dem kompletten Code zuspamen… :slight_smile:
Ich möchte doch nur das wenn ich den Dateinamen eingebe den Cursor an genau der stelle blinken haben an der ich den Buchstaben eingebe…

Danke

Setze Deinen Code bitte direkt ins Forum. Benutze dazu Codetags (</>-Button oben links im Forumseditor oder [code] davor und [/code] dahinter oder gehe in der IDE auf Bearbeiten - Für Forum kopieren und füge es hier ein.
Dann ist er auch auf mobilen Geräten besser lesbar.
Das kannst Du auch noch nachträglich ändern.

Diese Farben sind nicht lesbar.

Gruß Tommy

Tommy56: Habe das Code Button oben benutzt. Ich benutze Platform i.o. als IDE leider wird es so rauskopiert. Gibts ne andere möglichkeit? Wenn ich es ändere dann kommt da irgendein HTML kauderwelsch raus wo man noch weniger sieht. :frowning:

lcd.setCursor(coloum, 1);
       lcd.blink();
       //lcd.cursor();
       lcd.print((char)ASCIItable[asciiTable]);
       Serial.println(asciiTable);
       Serial.println(coloum);
       pressedUp = 0;

hab es jetzt von Platform i.o in die Arduino IDE kopiert und von dort dann ins Forum. :slight_smile:

Danke

mannitb303:
hab es jetzt von Platform i.o in die Arduino IDE kopiert und von dort dann ins Forum. :slight_smile:

Das ist eine mögliche Lösung, aber der Umweg ist gar nicht nötig:
Schreib einfach

[code]

, dann kopierst Du dein Programm dahinter und ergänzt am Ende

[/code]

.

Hallo alle,
ich habe mal ein Foto bzw. kurzes Video gemacht welches mein Problem verdeutlicht (hoffe ich). Ich benutze die Standard LiquidCrystal.h Library. Auf dem Foto seht ihr zwei Buchstaben,erste Stelle "B" zweite Stelle "F", der Cursor blinkt aber an der dritten Stelle obwohl ich erst bei der zweiten Stelle den Buchstaben eingebe also beim "F". Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Die Engabe erfolgt über 3 Tasten, jeweils eine zum wechseln der Buchstaben und eine Taste, als Enter, zum wechseln auf die nächste Stelle im Display.

Ich hätte gerne das der Cursor an der Stelle blinkt an welcher man gerade den Buchstabe eingibt also an der zweiten Stelle.

Hier noch ein kurzes Video:

Dann hast Du das F doch schon eingegeben und der Cursor steht folgerichtig an der Position, an die das nächste eingegebene Zeichen stehen würde.

Gruß mTommy

@Tommy56, ich glaube, er möchte den Cursor auf dem gerade zu editierenden Zeichen haben, bis er dieses bestätigt.

Dann muss er ihn jedesmal händisch zurück setzen.

Gruß Tommy

mannitb303:
ich habe mal ein Foto bzw. kurzes Video gemacht welches mein Problem verdeutlicht (hoffe ich). Ich

Ich hab das schon erfasst, was Du willst. aber OHNE CODE geht das nicht!
Ich stocher doch nicht im dunkeln und versuch Dir zu erklären, das Du bei der Darstellung den Cursor wieder zurücksetzen musst und gleichzeitig die Aneinanderreihung der Zeichenkette NICHT machen darfst.

Im Übrigen geht Video auch hier anzuhängen - da brauchts kein externen Speicher.

Also: Code auf dem man aufbauen kann.... Kein Schnipsel einer Funktion.

nö, du ich glaube da gibts ein Verständnisproblem,
du hast B und F gedruckt, die nächste Position ist somit die dritte stelle, daher blinkt dort der Cursor.
Das nächste Zeichen das du drucken würdest, kommt an diese Stelle.
Der Cursor rückt wieder vor.
Ist sogar hier im Eingabefeld vom Forum.
Du schreibst einen Text - am Ende blinkt der Cursor. Gibst du wieder etwas ein kommt der Buchstabe statt dem Cursor und dieser blinkt wieder nach dem letzten Zeichen.

Das macht auch der Cursor am LCD. Alles gut daher.

Hallo alle,

vielen Dank für eure Mühe...

@Tommy56 + my_xy_projekt: Ihr habt recht ich habe den Cursor wieder zurückgesetzt aber nachdem ich das Zeichen ausgegeben habe nicht vorher. Jetzt geht es, der Cursor blinkt jetzt an der Stelle welche editiert wird.

@joergpauly: Ja richtig.....

@my_xy_projekt: Das mit dem Video anhängen hab ich gesehen, max. Dateigrösse 2MB stand da....

@noiasca: Ja, du hast recht der Cursor sollte an der Stelle sein welche gerade editiert wird

Sorry das ich keinen Code gepostet hab aber das ganze auseinander zu friemeln ist sehr umständlich. Ist für die eingabe eines Dateinamens für Config Files für mein Projekt.

Vielen Dank auch ohne Code. Manchmal braucht man nur einen kleinen Denkanstoss wenn man auf der Leitung steht.

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.