Verwendung eines Barometers BMP180 und Wettervorhersage

Hallo,

ich hab hier einige BMP180 Barometer-Chips und würde diese gerne in meine Wetterstation einbauen.

Ich möchte den aktuellen Luftdruck (=aktuelles Wetter) und die Veränderung der letzten 1 Stunde bzw. 6 Stunden auswerten.

Die meisten Fragen sind beantwortet, aber ein paar spezielle sind mir noch unklar.

  1. Ich möchte in 10-Minuten-Intervallen messen, das würde ich mit einem Delay (600000) lösen. Um auch den Stunden und 6Stunden-Wert verwenden zu können, müsste ich mir zwei entsprechende Variablen anlegen und mir alle Messwerte der letzten 6 Stunden in einem Array ablegen und bei jeden Loop()-Durchlauf die beiden Variablen aktualisieren. Das erscheint mir irgendwie ein bisschen ... ungeschickt. Alternativ könnte ich alle Messwerte auf einem Webserver ablegen und bei jedem Durchlauf von dort abholen. Wie würdet ihr das machen ?

  2. Es gibt Tabellen mit denen man die Geschwindigkeit der Druckveränderung in Windstärke umrechnen kann (z.B. http://www.bohlken.net/luftdruck2.htm). Da habe ich leider nichts gefunden das für Mitteleuropa (österreichisches Flachland) verwendet werden kann. Hat da eventuell jemand die nötige Expertise ?

lG Gawan

Wußte nicht daß die geschwindigkeit der Druckänderung was mit der Windgeschwindigkeit zu tun hat.

Vergiß mal ganz schnell delay() benutze millis(). Mach das mal mit einem array.

Grüße Uwe

Das kann ich schon nachvollziehen. Wenn sich der Druck regional ändert und in der Nachbarregion nicht, dann geht der Wind :)

Ok, also eine Abfrage auf millis() in der loop() und jedesmal wenn > 600.000, dann "tu was" Stimmt, fühlt sich irgendwie besser an ...

Danke lG

Hallo,
ich habe hier schon wirklich eine Menge über “Luftdruck” geschrieben.
Suche einmal nach “SkobyMobil +Luftdruck”… dann wirst Du alles finden, was Du
für den Arduino brauchst.
Ein “BarometerAngeberBild” habe ich auch einmal angehängt. Der Arduino sendet in
Echtzeit seine Daten (seriell) auf einen MacMiniServer.
Dort werden sie dann mit FileMaker ausgewertet.
Gruß und Spaß
Andreas