Vibrationsmessung/überwachung mit ADXL362

Hallo zusammen,
für mein aktuelles Projekt möchte ich den Beschleunigungssensor ADXL362 verwenden und hoffe der ein oder andere kennt sich damit etwas aus und kann mir meine Fragen dazu beantworten oder hat noch eine gute Idee für die Umsetzung!

Ich möchte den ADXL362 zur Vibrationsüberwachung einsetzen, d.h. ich will Überwachen ob die Beschleunigungsamplitude einen bestimmten Wert überschreitet bzw. unterschreitet. Um das ganze möglichst stromsparend zu realisieren wollte ich dazu die „Motion Detection“ des ADXL362 nutzen. Im Datenblatt werden 2 Betriebsmodi beschrieben:
• „Referenced Configuration“ – Interrupt bei Abweichung von einem intern ermittelten Referenzwertes
• „Absolute Configuration“ – Interrupt bei überschreiten bzw. unterschreiten eines selbst gewählten Absolutwertes
Dadurch, dass die Achsen sich im „Detection Mode“ nicht einzeln auswerten lassen kommt bei Erdbeschleunigung in z-Richtung eig. nur die „Referenced Configuration“ in Frage. Die Beschleunigung in x/y-Richtung ist ja immer null und somit würde in der „Absolute Configuration“ der Sensor bei der "Inactivity Detection" immer anschlagen. Leider konnte ich im Datenblatt nichts darüber finden wie der interne Referenzwert bestimmt wird. Wenn nur wenige Werte dafür ausgewertet werden, kann die Referenz ja stark vom tatsächlichen Mittelwert abweichen wenn z.B. nur über die positive Halbwelle gemittelt wird.
Die einzige Möglichkeit die ich sehe die oben genannten Problematiken auszuschließen ist die Verwendung von 2 Sensoren. Beide werden in der „Absolute Configuration“ verwendet und sind im „Activity detection mode“. Der Threshold des einen Sensors ist auf die minimale Beschleunigungsamplitude, der andere auf die maximale Beschleunigungsamplitude eingestellt. Somit sollte bei dem Sensor der das Minimum überwacht der Interrupt ja bei korrekter Amplitude aktiv sein, der Interrupt des anderen erst auslösen wenn die Amplitude den Threshold übersteigt. Sind beide Interrupts inaktiv ist die Amplitude zu gering.

Mich würde interessieren ob jemand Erfahrungen gemacht hat, wie der ADXL den internen Referenzwert bestimmt oder vlt. noch einen anderen Ansatz parat hat wie man den Detection Mode intelligent nutzen kann! Wenn natürlich jemand einen anderen Beschleunigungssensor mit ähnlichem Stromverbrauch kennt wäre das natürlich auch super.