Vibrationssensor, grafische Darstellung und Speicherung der Daten

Hallo,

ich benötige Hilfe bei der Umsetzung eines Projektes.

Feinste Vibrationen ausgelöst durch die menschliche Stimme sollen direkt im Mund gemessen werden. Die gesammelten Daten sollen über einen längeren Zeitraum gespeichert und grafisch dargestellt werden. Ich bin mir nicht sicher welcher Sensor für dieses Aufgabengebiet am besten geeignet wäre... Den Arduino Microcontroller habe ich bereits. Mir fehlt noch ein Schaltplan und der Code zur grafischen Speicherung und Darstellung.

Wäre nett wenn mir jemand hierbei helfen würde oder auf ähnliche Projekte verwiesen werden könnte .

Würde solch ein Sensor von der Sensibilität ausreichen? (http://www.seeedstudio.com/depot/Grove-Piezo-Vibration-Sensor-p-1411.html)

welcher Sensor für dieses Aufgabengebiet am besten geeignet wäre

... Ein Mikrofon ? (muss es im Mund sein? )

Willst du nicht den erzeugten Ton, sondern z.B. die Resonanz der Knochen/Zähne aufzeichnen, hast du Probleme, einen Sensor starr am Zahn zu befestigen ohne dass das Messergebnis dadurch grob verändert wird und du eher die Vibration der Sensor-Befestigung misst. Ausserdem sind selbst "winzige" Beschleunigungssensoren im Mund relativ groß.

Durch Stimme erzeugte Vibrationen über einen längeren Zeitraum aufzeichnen haben wir früher mit Kasettenrecordern gemacht, heute nimmt man natürlich Handys ;)

Ich nicht weiss was "grafische Speicherung" ist... meinst du eine Fourier-Analyse, um die Frequenzanteile der Stimme zu erhalten ? Macht man am einfachsten nach der Aufzeichnung. Hat auch den Vorteil, dass du keinen Arduino brauchst.