Webserver mit SD-Karte

Hallo Zusammen

Ich habe eine Frage zum Arduino Ethernet Shield 2, dass ich als Webserver verwende.
Ich habe GPIO-Signale am Arduino angeschlossen, von welchen ich auslese und in einem String abspeichere. Die Daten möchte ich auf einer Web-Site anzeigen, die Website ist auf einer SD-Karte gespeichert, da das Arduino zu wenig Speicherkapazität hat.

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die ausgelesenen Daten auf das HTM File der SD-Karte abspeichern, damit sie auf der Web-Site angezeigt werden können?

Ich weiss wie ich Daten auf ein File schreiben kann, allerdings müsste ich sie an einen bestimmten Ort schreiben und nicht einfach auflisten wie bei einem Datenlogger.

Ich bin froh um jede Hilfe!

floohkusti:
Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die ausgelesenen Daten auf das HTM File der SD-Karte abspeichern, damit sie auf der Web-Site angezeigt werden können?

Das ist ein unsinniges Vorhaben, insbesondere wenn sich die Daten sehr häufig ändern, denn SD-Kartensektoren sind nur begrenzt häufig beschreibbar, bevor kaputtgeschriebene Sektoren durch Ersatzsektoren ersetzt werden müssen.

Wenn Du den vollständigen Code des Arduino-Webservers hast, wäre es eher sinnvoll:

  • im HTM-Code Platzhalter für die Daten einzubauen (@1, @2, @3, @4, [1] [2] [3] [4] und dann bei Anforderung der Datendatei den HTML-Code zu parsen und on-the-fly die Platzhalter unmittelbar vor dem Senden durch die tatsächlichen Datenwerte zu ersetzen (diese können bis dahin im RAM gespeichert sein).